Transart - Veranstaltung für zeitgenössische Kunst

Am Freitag, 23.09. von 18:00 bis 21:00 Uhr präsentiert der russische Künstler Kirill Savchenkov seine Performance-Installation in der "Mercanti" Kaserne von Eppan. Kostenlose Führungen für Mitglieder.

Im Rahmen des Südtiroler Festivals für zeitgenössische Kunst „Transart“ unterstützt die Raiffeisenkasse Überetsch die Performance-Installation des russischen Künstlers Kirill Savchenkov am Freitag, 23.09. in der „Mercanti“ Kaserne von Eppan. 

Der Künstler hätte heuer auf der Biennale in Venedig Russland vertreten sollen. Aus Protest gegen Putins kriegerische Politik verzichtete er aber darauf und der russische Pavillon blieb leer. Nun stellt Kirill Savchenkov Teile seines geplanten Biennale-Projektes in den aufgelassenen Kasernen in Eppan vor. Unter dem Titel "The Past Ripens in The Future. Cycle 5" beschäftigt er sich mit ideologischer Verblendung, Überwachung, Macht und Manipulation in sozialen Medien sowie neuen Technologien. Mit großer Sensibilität analysiert Kirill Savchenkov aktuelle gesellschaftliche Verwerfungen. Weitere Informationen zur Veranstaltung findest du auf der Webseite des Veranstalters: https://transart.it/de/program/the-past-ripens-in-the-future-cycle-5 

Kostenlose Führungen für Mitglieder der Raiffeisenkasse Überetsch

Wir laden alle kunstinteressierten Mitglieder mit Begleitung zur Vorführung von Kirill Savchenkov am Freitag, 23.09. in der „Mercanti“ Kaserne von Eppan ein. Zwischen 18:30 und 20:30 Uhr werden im Halbstundentakt kostenlose Führungen durch die Performance-Installation des Künstlers organisiert. Melde dich einfach per E-Mail (event.rkue(at)raiffeisen.it) oder Telefon (0471 666418) zur Veranstaltung an und teile uns mit, zu welcher Uhrzeit du dir einen Platz für die Führung reservieren möchtest:

  1. Führung: 18:30 – 19:00 Uhr
  2. Führung: 19:00 – 19:30 Uhr
  3. Führung: 19:30 – 20:00 Uhr
  4. Führung: 20:00 – 20:30 Uhr