Der internationale Raiffeisen Jugendwettbewerb...

…ist riesig!

Der Internationale Jugendwettbewerb der Raiffeisenkassen gehört zu den größten Jugendwettbewerben weltweit. Jährlich senden rund 1 Million Teilnehmer/innen ihre Wettbewerbsbeiträge ein.


…hat sich bewährt!

Bereits seit 1970 fördert der Jugendwettbewerb junge Kunsttalente und begeistert Kinder und Jugendliche.


 …ist wegweisend!

Jedes Jahr setzen sich die Teilnehmer/innen mit einem gesellschaftlich relevanten Thema künstlerisch auseinander. Dieses Jahr regt das Thema „Erfindungen verändern unser Leben“ Kinder und Jugendliche dazu an, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.


…ist international!

Was bewegt Kinder und Jugendliche aus Südtirol, Deutschland, Finnland, Frankreich, Luxemburg, Österreich und der Schweiz? Der Wettbewerb vernetzt kreative Ideen über die Landesgrenzen hinaus.

Vergangene Wettbewerbsrunden

Die Sieger des 48. Raiffeisen Jugendwettbewerbs

Die Schüler setzten sich in diesem Jahr mit dem Thema "Erfindungen verändern unser Leben" auseinander

Bis zum 30. März 2018 hatten die Südtiroler Schüler Zeit ihre Kunstwerke zum Thema "Erfindungen verändern unser Leben" für den Wettbewerb einzureichen. Jeden Tag werden Erfindungen gemacht: angefangen beim Kinderwagen, über Spielzeugeisenbahnen, Smartphones bis hin zum Satelliten - alles wurde irgendwann mal erfunden. Manche Erfindungen schaffen es nicht über eine Skizze hinaus und geraten schnell wieder in Vergessenheit, während andere die Welt auf den Kopf ­stellen. ­Allen ist jedoch eines gemeinsam: Am Anfang steht immer die Idee und die ­Willenskraft, etwas zu (er)schaffen.  

Über 11.000 Bilder, Filme und andere Kunstwerke wurden von den Südtiroler Grund-, Mittel- und Oberschülern für den 48. Jugendwettbewerb eingereicht. Eine Fachjury aus Südtiroler Künstlern ermittelte daraus die landesweiten Sieger. Im Rahmen der Schlussveranstaltung am 30. Mai 2018 im NOI Techpark in Bozen wurden die jungen Künstler prämiert. Außerdem wurde eine Spende von insgesamt 5.500 Euro an den Verein "Momo - Förderverein Kinder-Palliativ in Südtirol" überreicht. Die Spende setzte sich aus einem symbolischen Beitrag von 50 Cent je eingereichtem Bild zusammen und wurde vom Raiffeisen Hilfsfonds ausbezahlt.

Die jeweils erstplatzierten Bilder je Altersklasse wurden zur internationalen Jury nach Paris weitergereicht. Dabei konnte sich Damaris Mair aus Tisens in ihrer Altersklasse den hervorragenden 3. Platz sichern.

Die Siegerbilder

Die Gewinner des 47. Raiffeisen Jugendwettbewerb auf Landesebene

"Freundschaft ist...BUNT!" lautete das Thema des 47. Internationalen Raiffeisen Jugendwettbewerbs

Grund-, Mittel-, Berufs- und Oberschüler konnten beim Malen, Basteln, Filmen und Gestalten ihrer Kreativität und ihrem Einfallsreichtum wieder freien Lauf lassen. Insgesamt wurden in diesem Jahr fast 13.000 einzigartige Bilder und über 100 Kreativprojekte von den jungen Künstlern zum Wettbewerb eingereicht.

Die landesweiten Sieger wurden am Mittwoch, 24.05.2017 zur Schlussveranstaltung im Schloss Maretsch in Bozen eingeladen und prämiert. Dabei wurde die Prämierung von einer Show-Einlage des Freerunner-Teams "Jestion" umrahmt. Der Wettbewerb verfolgte auch in diesem Jahr wieder einen wohltätigen Zweck. Jede eingereichte Malarbeit wurde vom Raiffeisen Hilfsfond mit einem Betrag von 50 Cent honoriert und kommt mit 6.500 € dem Verein „Kinderherz“ zugute. Die Spende wurde anlässlich der Schlussveranstaltung von Erich Ohrwalder, 1. Obmannstellvertreter des Raiffeisenverbandes, an den Präsidenten des Vereins Ulrich Seitz überreicht.

Die Siegerbilder je Alterskategorie werden zur internationalen Jurierung vom 15. – 19. Juni nach Helsinki weitergeleitet.

Die Siegerbilder

Preisverleihung des 46. Internationalen Raiffeisen Jugendwettbewerbes

Nach Jurierungen auf Orts- und Landesebene wurden am Dienstag, 24. Mai 2016 im "Museion" in Bozen die Sieger des 46. Internationalen Raiffeisen Jugendwettbewerbes prämiert. Über 12.000 Grund-, Mittel-, Berufs- und Oberschüler beteiligten sich in diesem Jahr am Wettbewerb mit dem Thema „Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert dich?“. Comichelden, Superstars aber auch die eigene Familie waren unter den Bildern und Projekten der jungen Künstler zu sehen. „Helden machen Mut und zeigen uns, dass es wichtig ist, sich für eine Sache oder einen Menschen einzusetzen. Auch Südtirol steckt voller Helden und Vorbilder, angefangen von den zahlreichen freiwilligen Einsatzkräften bis hin zu den Helden aus Sagen und Geschichte.“, betonte Herbert von Leon (Obmann Raiffeisenverband Südtirol). Die erstplatzierten Bilder vom Malwettbewerb werden zur Jurierung auf internationaler Ebene Mitte Juni nach Luxemburg weitergereicht.

Jedes eingereichte Bild wurde zudem vom Raiffeisen Hilfsfond mit einem symbolischen Beitrag von 50 Cent honoriert. Die Spende von insgesamt 6.000 € wurde im Rahmen der Schlussveranstaltung an die beiden Vereinsvertreter Verena Dariz (Katholische Jungschar Südtirols) und Sonja Gruber (Südtirols Katholische Jugend - SKJ) überreicht.

Die Siegerbilder

Schlussveranstaltung des 45. Internationalen Raiffeisen Jugendwettbewerbes

„Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ lautete das Thema beim heurigen 45. Internationalen Raiffeisen Jugendwettbewerb. Mit viel Einsatz hatten rund 12.000 Grund- und Mittelschüler sowie zum ersten Mal auch Berufs- und Oberschüler aus ganz Südtirol Malarbeiten, Kreativ- und Multimediaprojekte gefertigt. Die Sieger wurden am Mittwoch, 26.05.2015 im Rahmen der landesweiten Abschlussfeier, passend zum Thema in den Räumlichkeiten von Raiffeisen OnLine in Bozen gekürt und mit schönen Preisen bedacht. Außerdem werden die Siegerbilder der drei Alterskategorien vom Malwettbewerb zur Jurierung auf internationaler Ebene nach Berlin weitergereicht.

Auch heuer wiegen die Raiffeisenkassen jedes eingereichte Bild mit 50 Cent auf; die 6.000 Euro wurden im Namen des HdS – Haus der Solidarität in Brixen vom Hausleiter Alexander Nitz entgegengenommen.

Die Siegerbilder

Schlussveranstaltung des 44. Internationalen Raiffeisen Jugendwettbewerbs

„Traumbilder – Nimm uns mit in deine Fantasie“ – der 44. Jugendwettbewerb hat Kinder und Jugendliche dazu aufgerufen, dem Mysterium Traum auf den Grund zu gehen und sich künstlerisch mit dem Thema zu beschäftigen.

Die Siegerbilder