Graphometrische Unterschrift

Unsere Raffeisenkasse hat die "graphometrische Unterschrift" eingeführt und somit einen wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung gemacht.

Der Kunde unterschreibt nicht mehr auf Belegen aus Papier, sondern seine Unterschrift wird mittels eines elektronischen Stiftes auf einem Tablet, das an einem PC angeschlossen ist, angebracht. Dies wird vom Bankmitarbeiter kontrolliert und mit einem eigenen Verschlüsselungsprogramm gesichert und digital archiviert.

Begonnen wurde  vorerst mit den Buchungsbelegen am Schalter. Nach und nach werden auch Verträge und andere Dokumente auf diese Weise unterzeichnet und gesichert.

 

Diese neue Technik bringt eine Reihe von Vorteilen:

  • Spart Papier und schont nachhaltig unsere Umwelt (Tinte, Toner, Plastik)
  • Einfache, sichere und platzsparende Aufbewahrung
  • Bereitstellung der Dokumente an den Kunden über Online Banking
  • Jederzeit sofortige und schnelle Verfügbarkeit der Belege, Verträge oder Dokumente
  • Kostenersparnis für Kunden bei Sucharbeiten archivierter Dokumente
  • Schnellere, effizientere und umweltschonende Wiederverwendung
  • Nachdruck der Kundenbelege ist jederzeit und sofort möglich
  •  

Für weitere Informationen und bei der Umstellung stehen Ihnen unsere Mitarbeiter am Schalter gerne unterstützend zur Seite.

Kommen Sie in die Raiffeisenkasse und tragen auch Sie ihren Teil dazu bei, die Umwelt zu schonen.