Raiffeisen Wohnbauwoche

Wohnen, bauen, kaufen, sanieren, absichern, finanzieren, planen, informieren - alles Themen rund um den Wohnbau. Der Wohnbaubereich ist komplex und mit ständig neuen Auflagen nicht leicht überschaubar und die Realisierung der eigenen 4 Wände dadurch oft eine Herausforderung. Viele Themen werfen auch viele Fragen auf. Fragen auf die wir gerne Antworten geben und Sie betreuen. Deshalb laden wir Sie zur landesweiten Raiffeisen Wohnbauwoche ein.

16. Oktober

Raiffeisenkasse Eisacktal - Wohnbauexperten auf Tournee

Unsere Experten für Wohnbau und Bausparen beraten abwechselnd in jeder Filiale der Raiffeisenkasse Eisacktal. Hier eine Übersicht, an welchen Tagen die Berater in Ihrer Filiale sind:

 

WochentagVormittag 9:00-12:30 UhrNachmittag 14:45-16:30 Uhr
Montag 16.10.FeldthurnsSchabs
Dienstag 17.10.RodeneckVahrn
Mittwoch 18.10.Natz
Donnerstag 19.10.St. Andrä
Freitag 20.10.BrixenMilland

Raiffeisenkasse Gröden

Wann: Am Montag, 16. Oktober um 11 Uhr im Radio Gröden    

Radio Gröden – Radiosendung live spezial zum Thema Wohnbauförderung, -finanzierung und Absicherung

Die Experten der Raiffeisenkasse Gröden sprechen rund 10 Minuten zu folgenden Themen:

  • Waltraud Delago: über Zugangskriterien und Höhe der Förderungen der Autonomen Provinz Bozen für den Bau, Kauf oder die Sanierung der Erstwohnung.
  • Franz Josef Mussner: über die verschiedenen Formen und Möglichkeiten der Finanzierung und dem Bausparen.
  • Marco De Nardin: über die Absicherung des Eigenheimes, welche Versicherungen wann sinnvoll bzw. notwendig sind.

Danach haben die Zuhörer die Möglichkeit anzurufen und ihre Fragen zu stellen, welche direkt beantwortet werden. Die Radiosendung wird in ladinischer Sprache abgehalten.


Raiffeisenkasse Meran

Wann: Am Montag, 16. Oktober um 20 Uhr
Wo: Hauptsitz der Raiffeisenkasse Meran   
 

SANIEREN UND FINANZIEREN

Bei der Veranstaltung der Meraner Bank geht es schwerpunktmäßig um die Aspekte einer gelungenen Sanierung. Geometer Hanspeter Palla wird dabei anhand eines Sanierungskonzeptes von A-Z erläutern, worauf zu achten ist, sollte man alte Strukturen mit neuem Leben füllen wollen.

Aber auch beim Kauf einer gebrauchten Wohnimmobilie ist Achtsamkeit geboten; der renommierte Makler Dr. Benedict Niederkofler zeigt Tücken und Fallen, die man unbedingt beachten sollte, um unliebsame Überraschungen zu vermeiden.

Abgerundet wird das Programm von der erfahrenen Finanzierungsberaterin Anita Waldner. Sie zeigt praxisnahe, dass nicht nur Höhe und Form der Finanzierung zu überlegen sind, sondern dass eine ganze Reihe anderer Aspekte wie Absicherung und zukünftige Vorsorge zu einer Rundumberatung gehören.

18. Oktober

Raiffeisenkasse Lana

DIE VERANSTALTUNG IST BEREITS AUSGEBUCHT

Wann: am 18. Oktober um 19:30 Uhr
Wo: Hauptsitz der Raiffeisenkasse Lana

Neue Raumordnung - Südtiroler Baulandschaft der Zukunft

Das neue Raumordnungsgesetz steht vor der Tür. Der Vortrag soll Antworten auf folgende Fragen geben: Welche Chancen ergeben sich durch die Gesetzesänderung? Welche Regeln müssen eingehalten werden? Welches sind die Ziele dieses Gesetzes? Auf was muss ich als Techniker, Gemeinde und Bauherr künftig achten?

Referent: Landesrat für Raumordnung Dr. Richard Theiner und Abteilungsdirektor Dr. Arch. Frank Weber aus dem Ressort für Raumordnung

Zielpublikum: Techniker (Architekten, Geometer, Ingenieure), Gemeindetechniker und Bauherren

Raiffeisenkasse Wipptal

Wann: am Mittwoch, 18. Oktober um 19:30 Uhr
Wo: Raiffeisensaal der Raiffeisenkasse Wipptal  

Aktuelles im Bereich der energetischen Sanierung

Dr. Ing. Robert Gasser, Bau- und Energiefachmann aus Bruneck informiert Sie bei der Informationsveranstaltung über die Neuigkeiten im Bereich  der energetischen Sanierung, was alles gefördert wird und wieviel man dabei sparen kann.

19. Oktober

Raiffeisenkasse Bruneck

Wann: Donnerstag, 19. Oktober um 19.30 Uhr
Wo: Raiffeisen Forum    

SICHER LEBEN, SICHER WOHNEN - DER OPTIMALE VERSICHERUNGSSCHUTZ FÜR DIE EIGENEN VIER WÄNDE UND IHRE BEWOHNER

Ob frisch gebaut, gekauft oder gar erst in Planung: Mit den eigenen vier Wände erfüllen wir uns einen langersehnten Lebenstraum. Dieser gehört natürlich ausreichend abgesichert.

Doch welche Absicherung passt nun eigentlich zu meiner neuen persönlichen Situation? Ist mein bestehender Versicherungsschutz ausreichend? Wie kann ich auf der einen Seite meine Familie und auf der anderen Seite meine eigenen vier Wände absichern? Welche Auswirkungen hat eine laufende Finanzierung auf meine Absicherung?

Die Referenten Markus Pretto, Versicherungsberater, Raiffeisen Versicherungsdienst und Cindy Niederkofler, Versicherungsberaterin, Raiffeisenkasse Bruneck geben Antworten auf diese Fragen und Expertentipps für Ihren optimalen Versicherungsschutz.

Raiffeisenkasse Etschtal

Wann: am Donnerstag, 19. Oktober um 19:30 Uhr
Wo: Haus der Vereine Nals 
  

Lebenstraum Eigenheim – Finanzierungen.Förderungen.Begünstigungen.

Der Referent Peter Volgger (Wohnbauberater) gibt Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie plane ich die Finanzierung und wie zahle ich zurück? Von der Bankfinanzierung zum Bauspardarlehen.
  • Von welchen Förderungen vonseiten der öffentlichen Hand könnte ich profitieren? Vom Landesbeitrag zur Förderung von Sanierungen.
  • Welche steuerlichen Vorteile könnte ich wie nutzen? Zur Absetzbarkeit von Investitionen, Garagen, Möbeln und anderem mehr.

20. Oktober

Raiffeisenkasse Obervinschgau

Wann: am Freitag, 20. Oktober um 20:00 Uhr
Wo: Kulturhaus in St. Valentin    

Informationsabend zum Thema Sanierung und Wohnbau

Folgende Themenbereiche werden vorstellt:

  • Technischer Ablauf der Ausweisung einer Wohnbauzone (Kosten von Baugrund, Infrastrukturen etc.)
  • Sanierung/Wiedergewinnung/Steuerliche Aspekte
  • Rund um das Thema Bausparen und Pensionsfonds
  • Baufinanzierung - Begleitung von der Planung bis zur Fertigstellung

Durch diesen Abend führen uns Vertreter der Gemeinde Graun und Mals sowie Berater der Raiffeisenkasse.

23. Oktober

Raiffeisenkasse Deutschnofen-Aldein

Wann: am Montag, 23. Oktober um 20:00 Uhr
Wo: Hauptsitz der Raiffeisenkasse Deutschnofen-Aldein.    

Den Traum vom Eigenheim verwirklichen

Die Verwirklichung vom Eigenheim, egal ob Bau oder Kauf, erfordert im Vorfeld eine sorgfältige und gute Vorbereitung, damit nichts schief geht. Wir informieren über die aktuellen steuerlichen Förderungen bei der energetischen Sanierung und Wiedergewinnung von Wohngebäuden, über die öffentlichen Beiträge im Wohnbau und das Bausparen, und nicht zuletzt, wie ein optimaler Finanzierungsplan aussehen kann.

Referenten: Dr. Emmerich Griesser (Wirtschafts- und Steuerberater), Peter Volgger (Wohnbauberater)