Die Gewinner des 47. Raiffeisen Jugendwettbewerbes

Wir gratulieren den Gewinnern aus dem Unterland!

Beim heurigen Thema „Freundschaft ist…BUNT!“ haben erstmals knapp 400 Grundschüler aus dem Unterland mitgemacht und ihre bunten und kreativen Arbeiten in den Geschäftsstellen der Raiffeisenkasse Unterland eingereicht.

Der Internationale Jugendwettbewerb wird jährlich grenzüberschreitend von Genossenschaftsbanken in sieben europäischen Ländern ausgerichtet: in Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien/Südtirol, Luxemburg, Österreich und der Schweiz.

Er regt Schülerinnen und Schüler an, sich durch Malen, Zeichnen, Collagieren, Drucken, Fotografieren und Filmen spannenden Themen zu stellen. Gleichzeitig bietet der Wettbewerb eine hervorragende Möglichkeit, gesellschaftsrelevante Themen in den Unterricht zu integrieren, sie von unterschiedlichen Seiten zu beleuchten, Diskussionsgrundlagen zu schaffen und Austausch anzuregen.

Insgesamt beteiligten sich  13.000 Grund-, Mittel-, Berufs- und Oberschüler beteiligten sich in diesem Jahr am Wettbewerb zum Thema „Freundschaft ist...BUNT!“.

 

Jedes eingereichte Bild wird vom Raiffeisen Hilfsfonds mit einem symbolischen Beitrag von 50 Cent honoriert. Die Spende von insgesamt 6.500€ wurde dem Verein "Kinderherz" überreicht. Der Verein unterstützt Kinder und Angehörige von herzkranken Kindern aus Südtirol.

Am 9. Juni führten Christian Mazzier, Marktleiter und Verena Zelger, Marketingverantwortliche der Raiffeisenkasse Unterland durch den Nachmittag und gratulierten herzlichst jedem einzelnen Gewinner.

Hier die Siegerinnen und Siegern aus dem Unterland:

Gruppe 1 (1.-2. Klasse Grundschule)

1.

Nadine Schroffenegger

Auer

2A

2.

Josephine Oberrauch

Auer

2B

3.

Lara Pisetta

St. Jakob

1A

4.

Nicole Soriani

St. Jakob

1A

5.

Emely Fonsatti

Auer

2A

 

Gruppe 2 (3.-5. Klasse Grundschule)

1.

Alex Amort

Montan

4

2.

Leo Zaccaria

Leifers

4C

3.

Selina Köhl

Montan

5

4.

Alan Bertaggia

Montan

5

5.

Martina Faustin

St. Jakob

3