An die 1.000 Besucher folgten Sumsis Einladung

Am vergangenen Samstag, den 1. Juni 2019, feierte Sumsi mit ihren Freunden von der Raiffeisenkasse im Kastaniengarten des KUBA in Kaltern ihr erstes großes Sumsi Fest. Auch das Wetter spielte mit zum ersten Mal sommerlichen Temperaturen in diesem Jahr ordentlich mit.

 

 

Pünktlich um 14 Uhr eröffnete Sumsi gemeinsam mit dem Direktor Edl Huber ihr Fest und begrüßte jeden kleinen Besucher höchstpersönlich. Unsere Sumsi brachte dabei so manche Kinderaugen zum Leuchten. Einige unserer kleinen Besucher wichen Sumsi über den ganzen Nachmittag nicht von der Seite. Der in einen riesigen Kinderspielplatz umfunktionierte Kastaniengarten wurde von den Kindern sofort in Beschlag genommen und alle Attraktionen ausgiebig ausprobiert.

Angefangen beim Kinderschminken, wo sich unsere kleinen Besucher in Feen, wilde Tiere oder andere Fabelwesen verwandeln konnten, ging es mit Basteln, Malen, Pedalo-Fahren oder Stelzen-Gehen weiter. Auch die neue Raiffeisen-Hüpfburg durfte nicht fehlen und wurde ordentlich eingeweiht. Mit von der Partie war auch der Spielbus "Emil" der Spielwelt Eppan, von wo aus auch das Kasperle mehrmals auftrat. Abegerundet wurde das vielfältige Angebot von zwei Kinovorführungen im Filmtreff Kaltern wo der Kinderhit "Der kleine Drache Kokusnuss" gezeigt wurde.

Damit bei diesen sommerlichen Temperaturen auch niemand hungrig oder durstig nach Hause gehen musste, kümmerte sich das Team vom Kuba Kaltern mit gratis Pommes und Würstel, Zuckerwatte, Getränken und Granita-Eis um das leibliche Wohl der Besucher. Letzteres erfreute sich aufgrund der warmen Temperaturen besonderer Beliebtheit.

Abschließend möchte sich Sumsi und ihr Team von der Raiffeisenkasse Überetsch bei allen kleinen Besuchern bedanken und freut sich schon auf das nächste Sumsi Fest.