Gustav-Mahler-Musikwochen

Die Gustav Mahler Musikwochen in Toblach haben sich zu einem der wichtigsten musikalischen Höhepunkte in Südtirol etabliert. Die Südtiroler Raiffeisenkassen fördern die Musikwochen bereits seit vielen Jahren als einer der Hauptsponsoren. Am 100. Todestag von Gustav Mahler wurde im Grand Hotel von Toblach nicht nur das Programm der 31. Gustav Mahler Musikwochen präsentiert, sondern auch das Förderengagement der Raiffeisenkassen um weitere 3 Jahre verlängert.
"Die Entwicklung eines Landes ist eng mit seiner kulturellen Entwicklung verwoben und in Sachen Kultur sind die Gustav Mahler Wochen eine besondere Bereicherung", sagte Paul Gasser, Generaldirektor des Raiffeisenverbandes. "Mahler und Toblach sind längst zu einer eigenen Marke geworden, hier fördern wir mit unserer Unterstützung auch die lokale Wirtschaft ", meinte Werner Rabensteiner, Direktor der Raiffeisenkasse Toblach. Hansjörg Viertler, Präsident der Gustav Mahler Musikwochen, unterstrich den Wert der verlässlichen und vertrauensvollen Förderpartnerschaft.
Im Anschluss daran luden die langjährigen Förderer der Gustav Mahler Musikwochen - die Südtiroler Raiffeisenkassen und Stiftung Südtiroler Sparkasse  -  zusammen mit dem Kulturzentrum Grand Hotel zum Jubiläumskonzert mit Mahlers Fünfter Sinfonie, aufgeführt vom Hochschulorchester Köln.