Transparenz der Bankgeschäfte und Bankdienstleistungen

Die Mitteilung zu den wichtigsten Transparenzbestimmungen und die Informationsblätter zu den einzelnen angebotenen Bankdienstleistungen gemäß den Bestimmungen über die Transparenz der Bankgeschäfte und Bankdienstleistungen (Bankwesengesetz Nr. 385/1993 und entsprechende Durchführungsbestimmungen) sind nachstehend einsehbar.  

Informationsblätter

 

In Beachtung der Bestimmungen die von der sogenannten Säule 3 der Baseler Eigenkapitalvereinbarung (Basel III) vorgesehen sind, werden nachstehend die Informationen, betreffend die Angemessenheit der Eigenmittel, die Exposition der Risiken und die allgemeinen Eigenschaften der Steuerungs- und Kontrollsysteme derselben, veröffentlicht.

Legalitätsrating

In Erfüllung der Plichten, welche vom Art. 6 des Ministerialdekrets Nr. 57 vom 20.02.2014 in Umsetzung des Art. 5-ter des Gesetzesdekrets Nr. 1 vom 24.01.2012, umgewandelt mit Änderungen in Gesetz Nr. 27 vom 24.03.2012 (veröffentlicht im Amtsblatt der Republik Nr. 81 am 07.04.2014) vorgesehen sind, veröffentlicht die Raiffeisenkasse Sarntal Genossenschaft jährlich innerhalb 30. April einen Bericht über jene Fälle, in denen das Legalitäts-Rating keinen Einfluss auf die Zeiten und Kosten der Kreditgenehmigung und die gewährten wirtschaftlichen Bedingungen hat, wobei die dafür verantwortlichen Gründe anzugeben sind.

Die Raiffeisenkasse Sarntal Genossenschaft erklärt, dass im Laufe des Jahres 2017 keine Finanzierungsanfragen von Unternehmen mit Legalitätsrating gestellt wurden.

"Che cosa cambia nella gestione delle crisi bancarie" - Dokument Banca d'Italia vom 8. Juli 2015

Persönlicher Ansprechpartner in Ihrer Raiffeisenkasse
Raiffeisenkasse Sarntal Genossenschaft
Sitz Sarnthein
Andreas
Hofer
Vizedirektor
Raiffeisenkasse Sarntal Genossenschaft
Sitz Sarnthein
Peter
Mag. Gasser
Direktor
Berater wechseln