Private Unfallversicherung bietet zusätzlichen Schutz bei Arbeit und Freizeit.

Auch wenn es meistens glimpflich ausgeht, vor einem schweren Unfall ist niemand sicher. Arbeitsunfähigkeit und Verdienstausfall können die Folgen sein. Die gesetzliche Unfallversicherung greift hier häufig zu kurz. Zusätzlichen Schutz bietet die private Unfallversicherung.

Wenn wir zunächst zwischen Arbeits- und Freizeitunfällen unterscheiden, dann passieren ungefähr 80% aller Unfälle in der Freizeit, beim Sport und im Straßenverkehr. Dass in diesem Vergleich der Anteil der Arbeitsunfälle eher niedrig (20%) ausfällt, zeigt, dass die verschiedenen Maßnahmen hinsichtlich Arbeitssicherheit sich vorbeugend gegen Arbeitsunfälle auswirken.

Es passieren aber immer noch viele Unfälle – und jeder tragische Unfall ist einer zuviel. Arbeits- und Freizeitunfälle bedeuten für die Betroffenen neben den körperlichen Schmerzen oft auch große finanzielle Belastungen.

Durch eine angemessene Unfallversicherung können einerseits die finanziellen Einbußen abgesichert und andererseits medizinische Unfallkosten beglichen werden. Die Unfallversicherung ist die wichtigste Form der Personenversicherung und aufgrund der bestehenden Lücken in der Grundversorgung ein absolutes Muss.

Für nähere Informationen und Vereinbarung eines Beratungstermines wenden Sie sich an unsere Geschäftsstellen, Ihren Kundenberater oder direkt an unsere Versicherungsberater.

Der Verkaufsförderung dienende Werbeanzeige. Vor Vertragsunterzeichnung nehmen Sie bitte prüfende Einsicht in das Produktheft, abrufbar über die Webseite www.assimoco.it oder erhältlich bei der Raiffeisenkasse Prad-Taufers.

Persönlicher Ansprechpartner in Ihrer Raiffeisenkasse
Raiffeisenkasse Prad-Taufers Gen.
Hauptsitz Prad a.Stj.
Andrea
Gerstl
Sachbearbeiterin
Raiffeisenkasse Prad-Taufers Gen.
Hauptsitz Prad a.Stj.
Christian
Steiner
Sachbearbeiter
Raiffeisenkasse Prad-Taufers Gen.
Hauptsitz Prad a.Stj.
Josef
Gritsch
Technischer Leiter
Berater wechseln