Prämierung der Gewinnerklassen

Das Forum Prävention und die Südtiroler Raiffeisenkassen prämieren die Gewinnerklassen von „Schools Out Draw“

Die Diskussion über Alkoholexzesse bei Maturabällen und Maturafeten ist ein Dauerthema.
Bei der Neuauflage des Raiffeisen Maturaballwettbewerbs wurden die Schüler/innen der Abschlussklassen dazu aufgerufen bei ihrem Schulabschlussevent fünf Standards für einen verantwortungsvollen sowie bewussten Alkoholkonsum und -ausschank einzuhalten.

Zur Verlosung der ersten Ausgabe von „Schools Out Draw“ wurden insgesamt 12 Abschlussevents zugelassen. Die Schüler/innen dieser Abschlussklassen hielten bei ihrem Abschlussevent die fünf Minimal Standards ein, machten sich durch das Logo „Feiern mit Niveau“ erkennbar und reichten eine Bestätigung mit der Unterschrift eines Ordnungshüters ein.

Die Gewinnerklassen  wurden von einem Filmteam überrascht und erhielten Preisgelder im Wert insgesamt 4.000,00 Euro

  • Klasse 5 AS – Sozialwissenschaftliches Gymnasium und Kunstgymnasium Bruneck
  • Klasse 5 D – Sozialwissenschaftliches Gymnasium „Josef Gasser“ Brixen
  • Klasse 5 CS – Sprachen- und Realgymnasium „Nikolaus Cusanus“ Bruneck
  • Klasse 5A - Wirtschaftsfachoberschule „Heinrich Kunter“ Bozen

Die Anmeldungen für die 2. Auflage von „Schools Out Draw“ laufen bereits.
Die Einschreibung erfolgt über die Webseite des Forum Prävention (www.forum-p.it – Suchbegriff „Schools Out Draw“). 

Persönlicher Ansprechpartner in Ihrer Raiffeisenkasse
Raiffeisenkasse Passeier Gen.
Hauptsitz St. Leonhard in Passeier
Christoph
Ploner
Banklehrling / Kunden- Jugendberater
Raiffeisenkasse Passeier Gen.
Hauptsitz St. Leonhard in Passeier
Claudia
Pircher
Banklehrling / Service
Raiffeisenkasse Passeier Gen.
Hauptsitz St. Leonhard in Passeier
Matthias
Kröss
Banklehrling / Kunden- Jugendberater
Raiffeisenkasse Passeier Gen.
Zweigstelle Moos in Passeier
Stefanie
Königsrainer
Bankkauffrau / Kunden- Jugendberaterin
Raiffeisenkasse Passeier Gen.
Zweigstelle Riffian
Verena
Werner
Kunden- Jugendberaterin
Berater wechseln