Raiffeisen-Bildkalender 2019 - Wanderungen, Ski- und Bergtouren im Obervinschgau

„Berge und Natur vor Ort erleben, deren Schönheiten erkennen, diese wertzuschätzen und gleichzeitig auch Vorschläge für die Freizeitgestaltung zu bieten “, war unser Leitgedanke und die Motivation für die Erstellung des Kalenders 2019.

Der vorliegende Kalender mit dem Titel „Wanderungen, Ski- und Bergtouren im Obervinschgau“ entstand in enger Zusammenarbeit mit dem örtlichen Bergführer, den Wanderleitern, der Sektion Obervinschgau des Alpenvereins Südtirol, den Bergrettungsorganisationen des AVS und CAI, sowie den Ferienregionen Reschenpass und Obervinschgau.

Dem Kalenderteam ist es gelungen, jahreszeitenspezifische Ski-, Wander- und Bergtouren zu zusammenzustellen und persönliche Tipps mit einzubauen. Die Vorschläge reichen von einfachen Familienwanderungen bis hin zu anspruchsvollen Hoch- und Gletschertouren für geübte Bergsteiger.  Der Aufbau der Vorderseite der einzelnen Monate enthält neben dem Titelbild und dem kurzen Hinweis auf die Wandertour, das Kalendarium und die Veranstaltungshinweise für das jeweilige Monat. Auf der Rückseite eines jeden Monatsblattes beschreiben die Autoren die Berg- oder Wandertour näher. Neben der grafischen Übersicht des Tourenverlaufs sind die Almen und Schutzhütten am Wegeverlauf angeführt. Zudem erhält der Leser noch einige interessante Besonderheiten und Zusatzinfos zum jeweiligen Wandergebiet.

Auf Zusatzseiten sind nützliche Tipps zum Thema Sicherheit und Verhaltensweisen am Berg beschrieben. Im Kalender werden auch die 360° Wanderwege in der Ferienregion Obervinschgau und die Etappen des Vinschger Höhenwegs näher vorgestellt.

Unter dem Link https://www.raiffeisen.it/obervinschgau/wanderungen  bzw. durch Nutzung der QR-Codes können die gesamten Wandervorschläge und –touren in digitaler Form auf das Handy, Tablet oder den PC geladen werden.

Das Thema Wanderwege aufzugreifen liegt nahe, da in den Gemeinden Graun und Mals über 740 km markierte und digital erfasste Wanderwege zur Verfügung stehen. Dies entspricht einer Wegstrecke von Graun bis ins deutsche Ruhrgebiet nach Düsseldorf.  Für die ordentliche Instandhaltung der Wege sorgen der Alpenverein Südtirol, die örtlichen Ferienregionen,  sowie auch Wegepaten und die außerordentliche Instandhaltung erfolgt durch die Forstverwaltung. Für diese verantwortungsvolle und zeitaufwendige Tätigkeit möchten wir uns an dieser Stelle bedanken und unseren Respekt ausdrücken.

Für die Zusammenarbeit und den unermüdlichen Einsatz bei der Erstellung dieses Kalenders, bedankt sich die Raiffeisenkasse Obervinschgau bei allen Projektmitgliedern. Wir hoffen dass mit dem Kalender wieder einen nachhaltigen Mehrwert für unsere Mitglieder,  Kunden und Interessierten geschaffen wurde. Den Einheimischen und Gästen wünschen wir viel Spaß und Erholung bei der Erkundung unserer einzigartigen Bergwelt, sowie ein unfallfreies und gesundes neues Jahr 2019.

Dr. Karl Schwabl

Obmann der Raiffeisenkasse Obervinschgau