Mitgliederlehrausflug nach Pfelders

Der diesjährige Mitgliederlehrausfluges der Raiffeisenkasse Obervinschgau, welcher am Samstag, 04. Juni 2016 nach Pfelders - Passeiertal organisiert wurde, gewährte den Teilnehmern interessante Einblicke in die wirtschaftliche Entwicklung dieses Berggebietes. Im Gegensatz zum Mitgliederlehrausflug 2015 nach Fiss-Serfaus-Ladis, wo aufgezeigt wurde, wie die Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Tourismus in großen und modernen Gebieten funktionieren kann, wurde in Pfelders dies im kleinen Rahmen aufgezeigt. Dabei wurde den Mitgliedern ein umfassender Einblick in die touristischen Strukturen wie Almen, Hütten und Liftbetriebe sowie auch neu entstandener landwirtschaftlicher Strukturen gewährt.

Der Direktor des Skigebiets und der örtlichen Elektrizitätswerke Luis Hofer hat persönlich die Führungen im Bergdorf Pfelders für die Mitglieder der Raiffeisenkasse geleitet. Hofer ging auf die Ursprünge und die widrigen Bedingungen der Vergangenheit sowie auch auf die konsequente Entwicklung des Dorfes ein. Zudem informierte es die Mitglieder darüber dass seit geraumer Zeit wieder ein Bevölkerungszuwachs in Pfelders zu verbuchen ist. Dies hängt laut ihm auch mit den Investitionen der Vergangenheit zusammen, insbesondere auch vom Ausbau und der Entwicklung des Skigebiets Pfelders und des Tourismus ab. Er erklärte auch wie die Herausforderungen in Bezug auf die Investitionen in neue Lifte, Rodelbahn und Verbindungspisten zwischen den bestehenden Liftanlagen, auch Dank der Inbetriebnahme des E-Werks überwunden werden konnten.

Als besonderes Highlight haben die Mitglieder die kleine Hofkäserei und die Hofmetzgerei am Talschluss Zeppichl besucht. Zwei Jungbauern präsentierten jeweils ihre Investitionen und die Schritte zur Umsetzung ihrer eigenen Vision in Bezug auf die Landwirtschaft im alpinen Raum. Eine intensive Zusammenarbeit zwischen der Bevölkerung im Dorf und eine konsequente Aufwertung des Gebietes mit interessanten Investitionsschritten wurden als Grundlage für den derzeitigen Erfolg preisgegeben. Neben dem Besuch des Dorfes Pfelders konnte natürlich der Besuch des Andreas Hofer Museum nicht fehlen.

 

Hier ein paar Eindrücke des heurigen Mitgliederlehrausfluges.

Persönlicher Ansprechpartner in Ihrer Raiffeisenkasse