Die Obligationen der Raiffeisen Landesbank Südtirol AG

Wenn Sie in eine Obligation investieren, gewähren Sie einem Unternehmen, Staat oder einer Bank für eine bestimmte Zeit einen Kredit. Dafür erhalten Sie periodische Zinszahlungen und bei Endfälligkeit das investierte Kapital zurück.

Bei der Zeichnung von Obligationen der Raiffeisen Landesbank Südtirol AG haben sie folgende Vorteile:

  • Regelmäßige Zinsen
  • Kalkulierbare Erträge
  • Als kurz- und mittelfristige Anlage geeignet
  • Sichere Rückzahlung des Kapitals am Ende der Laufzeit

Am 16. Juni 2010 hat die CONSOB die Genehmigung zur Veröffentlichung des Basis-Prospektes betreffend eine Serie von Ausgaben von Obligationen der Raiffeisen Landesbank Südtirol AG erteilt.

Das Basis-Prospekt enthält laut geltender Gesetzgebung drei verschiedene Dokumente:

  • Registrierungsdokument, welches Informationen zum Emittenten, speziell deren wirtschaftliche und finanzielle Situation, und dessen mögliche Perspektiven und damit verbundenen Risiken aufzeigt.
  • Informationsblatt, enthält die generellen Informationen zu den Charakteristiken der Ausgabe und des zu begebenden Finanzinstrumentes
  • Zusammenfassendes Dokument, enthält die wichtigsten Informationen des Basisprospektes

Das Basisprospekt enthält einige grundlegende Informationen zu den einzelnen Ausgaben nicht, da diese in eigene, mit allen definitiven und die jeweilige Ausgabe betreffende Daten enthaltenden Dokumenten kurz vor Beginn der Zeichnung veröffentlicht werden.

Diese definitiven Konditionsblätter können auf dieser Internetseite eingesehen werden bzw. werden in Papierform auch am Sitz der Bank, in der Laurinstr. 1, Bozen ausgehändigt.

 

Dokumentation

 

Definitive Konditionen

 

Bereits fällige Obligationen der RLB