Wie man eine Beschwerde vorbringt

Unsere Raiffeisenkasse ist stets darauf bedacht, die Geschäfte zur vollsten Zufriedenheit aller Kunden abzuwickeln. Sollte es dennoch Unstimmigkeiten geben und es nicht möglich sein, diese durch Ihren persönlichen Kundenberater zu lösen, können Sie sich an die bei unserer Bank eingerichtete Beschwerdestelle wenden.

Füllen Sie dazu das unten angeführte Beschwerdeformular aus und schicken Sie es per Post, Fax, E-Mail oder PEC an:


Raiffeisenkasse Lana
Beschwerdestelle
Maria-Hilf-Strasse 22
39011 Lana
Telefon +39 0473 552552
Fax +39 0473 552555
E-Mail: info(at)raikalana.it
PEC-Adresse: rk.lana(at)pec.rolmail.net

Ihre Beschwerde wird geprüft und innerhalb der gesetzlich vorgesehenen Frist schriftlich beantwortet.

Link zum Beschwerdeformular

Bericht zu den eingegangenen Beschwerden 2015

Außergerichtliche Streitbeilegungsverfahren

Ist der Ausgang der Beschwerde für Sie nicht zufriedenstellend, können Sie außergerichtliche Streitbeilegungsverfahren einleiten oder den Rechtsweg bestreiten.

Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter Transparenz/Informationsblätter/Außergerichtliche Streitbeilegung.

Bei Fragen können Sie sich auch an unsere Beschwerdestelle wenden.