Vorsorgen - bereits heute an morgen denken

Das Land Südtirol gewährt Eltern Beiträge für ihre Rentenvorsorge.

Eltern, welche in Zeiten des Fernbleibens von der Arbeit aufgrund von Betreuung und Erziehung von Kleinkindern, für ihre Rentenvorsorge weiter freiwillig einzahlen, können um entsprechende Beiträge ansuchen. Diese Beiträge für freiwillige Renteneinzahlungen können im Ausmaß von maximal Euro 9.000,00 pro Jahr für maximal 24 Monate gewährt werden. Detaillierte Informationen  sind hier abrufbar.

Die Anträge können ausschließlich bei den Patronaten gestellt werden.

Die Raiffeisenkasse Lana bietet in diesem Zusammenhang eine interessante Finanzierung der Renteneinzahlungen für Erziehende im unbezahlten Wartestand an.

Merkmale der Finanzierung

Finanzierungsform: Darlehen mit Laufzeit 36 Monate (24 Monate Voramortisation) und semestraler Zinsfälligkeit

Verwendungszweck: Finanzierung der einzuzahlenden Rentenbeträge ans NISF

Höchstbetrag: im Ausmaß der gesamten Einzahlungen ans NISF für den Nachkauf der Versicherungszeiten mit der Maximalgrenze von 15.000,00 Euro pro Jahr

Zinssatz: indexierter Zinssatz, Referenzzinssatz Euribor 6 M360 gerundet auf 1/4 + Aufschlag von 1,00 Prozentpunkten - Mindestzinssatz 1,00 %

Kreditbearbeitungsgebühr: keine

Voraussetzung: Bestehende Kontoverbindung bei der Raiffeisenkasse Lana Gen.

Notwendige Unterlagen: Bestätigung des NISF mit Angabe der nachzukaufenden Wochen und entsprechende Einzahlungsbeträge

 

Werbemitteilung zur Verkaufsförderung:

Beispiel: Finanzierter Betrag: 9.000,00 €, TAN: 1%, TAEG: 1,003%, zahlbar in 4 Semesterraten in Höhe von 45,00 € (reine Zinsfälligkeit) und 12 monatlichen Tilgungsraten zu je 754,09 € (Kapital und Zinsen). Keine Spesen und Nebenkosten vorgesehen. Gesamtkreditbetrag: 9.000,00 € Vom Verbraucher zu zahlender Gesamtbetrag: 9.228,83 €. Für weitere Informationen fragen Sie in der Filiale nach den "Europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite" (SECCI). Vorbehaltlich der Kreditgenehmigung durch die Raiffeisenkasse Lana Gen. Angebot gültig bis 30.06.2019.

 

Weiters sollte für die Vorsorge z.B. der Mutter sowie des Kindes an den Abschluss eines Raiffeisen Offenen Pensionsfonds gedacht werden, welcher neben steuerlichen Erleichterungen auch die Möglichkeit bietet am Südtiroler Bausparmodell teilzunehmen.

Die Raiffeisenkasse Lana ist seit Jahren im Vorsorgebereich erfolgreich tätig und freut sich, Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch über die verschiedenen Vorsorgemöglichkeiten zu informieren.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit unseren Mitarbeitern in den Geschäftsstellen oder direkt mit unserem Vorsorgeberater, Herrn Paul Pixner. Wir freuen uns auf Sie.

 

Werbemitteilung betreffend Zusatzrentenformen - vor dem Beitritt lesen Sie das Informationsblatt, die Geschäftsordnung und das standardisierte vereinfachende Beispiel. Der Verkaufsförderung dienende Werbeanzeige. Die Vertragsbedingungen entnehmen Sie bitte den Informationsblättern, die im Internet im Abschnitt Transparenz und den Infopoints bzw. Schaltern Ihrer Raiffeisenkasse zur Verfügung stehen. Informationen dazu unter www.raiffeisenpensionsfonds.it.

Persönlicher Ansprechpartner in Ihrer Raiffeisenkasse
Raiffeisenkasse Lana Gen.
Geschäftsstelle Hauptsitz Lana
Paul
Pixner
Beratung