Geschichte der Raiffeisenkasse Kastelruth - St. Ulrich

Die Raiffeisenkasse Kastelruth - St. Ulrich wurde im Jahre 1890 als Spar- und Darlehensverein, auf Initiative des Dekans Anton Egger sowie des Notars Michael Santifaller, gegründet. Seit über 125 Jahren und mit inzwischen mehr als 50 Mitarbeitern ist sie ein verlässlicher und stabiler Partner für Kunden und Mitglieder, die sich noch immer an den Prinzipien von F.W. Raiffeisen und den Gründervätern orientiert.

Seit 2009 steht der Unternehmer Anton Silbernagl als Obmann der Raiffeisenkasse Kastelruth vor. Den Posten des Vorsitzenden des Aufsichtsrates hat Dr. Oskar Malfertheiner inne. Seit 1997 leitet Stefan Tröbinger als Direktor die Geschäfte der Raiffeisenkasse.