Raiffeisen Leasing: Maßgeschneidert für Unternehmer und Freiberufler

Ob Immobilien-, Mobilien- oder Fahrzeug-Leasing, Leasing mit Raiffeisen bietet Ihnen die exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Finanzierung. 

Sie wählen die Maschinen, Anlagen, Fahrzeuge, die zu kaufende oder zu bauende Immobilie, die Sie benötigen.

Heute nutzen - morgen bezahlen

Die Raiffeisen Landesbank in ihrer Funktion als Leasinggesellschaft kauft das von Ihnen ausgewählte Objekt und stellt es Ihnen sofort zur Verfügung. Sie bezahlen bequem in Raten. Am Ende des vereinbarten Zeitraums können Sie das Gut erwerben, indem Sie einen geringen Restwert bezahlen.

Ihre Vorteile

  • Bequeme regelmäßige Ratenzahlung
  • Auf Sie persönlich zugeschnittene Finanzierungspläne
  • Vollständige Finanzierung der Mehrwertsteuer
  • "Vorzeitige Abschreibung": Aufteilung der Investitionskosten des Leasinggutes auf die Hälfte der gesetzlich vorschriebenen Abschreibedauer (bei Immobilien mindestens zwölf Jahre). Diese Möglichkeit sollten Unternehmer nutzen, wenn Sie hohe Gewinne aufweisen.
  • Experten liefern einen umfangreichen Service, von der Bewertung des Leasinggutes bis zur rechtlichen Beratung.
  • Inanspruchnahme des Landesrotationsfonds zur Förderung der gewerblichen Wirtschaft (Landesgesetz Nr. 9 vom 15.04.1991)
  • Unterstützung bei der Nutzung nationaler und lokaler Förderungsbeiträge

Leasing mit Geldern aus dem Landesrotationsfonds zur Förderung der gewerblichen Wirtschaft

Eine eigene Konvention zwischen der Raiffeisen Landesbank Südtirol AG und der Provinz Bozen macht es möglich: Sie können bei jeder Raiffeisenkasse in Südtirol Ihr Leasing durchführen und dabei die Fördergelder des Wirtschaftsförderungsgesetzes Nr. 9 vom 15.4.1991 nutzen.

Alle wichtigen Informationen hinsichtlich der möglichen Wirtschaftsförderungen finden Sie hier.

Die Abwicklung Ihres Leasinggeschäfts mit dem Landesrotationsfonds ist sehr einfach:

  • Sie haben genaue Angaben (Kostenberechnung, Angebot, Pläne) bzgl. der Immobilie, welche Sie bauen oder erwerben möchten bzw. der Mobilie, welche Sie für Ihre unternehmerische Tätigkeit
    • benötigen.
    • Sie haben bereits beim zuständigen Landesamt das Förderungsansuchen abgegeben und haben eine Bestätigung der Einreichung erhalten.
    • Ihr Berater bei der Raiffeisenkasse oder direkt bei der Raiffeisen Landesbank, erstellt Ihnen unverbindlich ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Leasingangebot.
    • Nach der erfolgreichen Durchführung der Wirtschaftlichkeitsprüfung mit anschließender Genehmigung durch den Verwaltungsrat der Raiffeisen Landesbank, wird von der Landesregierung die Ausgabe der Mittel beschlossen.
    • Auf Basis eines Schätzungsgutachtens, welches beim Immobilienleasing von einem externen Gutachter erstellt wird, wird der Leasingvertrag zwischen Ihnen (Leasingnehmer) und der Leasinggesellschaft (Raiffeisen Landesbank) sowie der Kaufvertrag zwischen Leasinggesellschaft und Lieferant ausgearbeitet und unterzeichnet.
    • Nach Vertragsabschluss können Sie sofort über die Immobilie/Mobilie verfügen bzw. den Bau der Immobilie/Mobilie vervollständigen.

Weitere Wirtschaftsförderungsmaßnahmen

Zudem steht derzeit frisches Geld der Europäischen Investitionsbank zu begünstigten Konditionen zur Verfügung.

Erreichen Sie Ihr Ziel mit Raiffeisen Leasing

Die Raiffeisen Landesbank in ihrer Funktion als Leasinggesellschaft bietet Ihnen Leasing-Finanzierungen für

  • Immobilien
    Firmengebäude, Betriebshallen, Lager usw.
  • Noch zu bauende Immobilien
    Zukünftige Gebäude zur Ausübung Ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit.
  • Mobilien
    Fahrzeuge, Obstsortierungsanlagen, Maschinen usw.

Unsere Berater informieren Sie gerne im Detail.

 

Mitteilung zu Werbezwecken. Weitere Informationen entnehmen Sie den Informationsblättern zum einzelnen Produkt, die Ihnen auf unserer Webseite im Abschnitt Transparenz oder direkt am Schalter zur Verfügung gestellt werden.