Raiffeisen Offener Pensionsfonds - stark gewachsen

Das verwaltete Vermögen des Raiffeisen Pensionsfonds ist im Jahr 2017 auf über 590 Mio. Euro angewachsen. Mehr als 4.500 Südtiroler sind dem Raiffeisen Pensionsfonds im abgelaufenen Jahr beigetreten. Die drei Investitionslinien spiegeln die Entwicklung der Finanzmärkte wider, wobei die Mischlinien gute Renditen erwirtschaftete.

Nach einem verhaltenen Start ins neue Jahr, konnten die Aktienmärkte im weiteren Verlauf von der sich aufhellenden Wirtschaftssituation profitieren und bis zum Jahresende zulegen. Dabei gab es in den Sommermonaten eine kleine Verschnaufpause, nach der die Aktienmärkte bereits im Herbst wieder anziehen konnten. Die Anleihenmärkte zeigten sich verhältnismäßig volatil und mussten bereits am Anfang des Jahres, aufgrund der zunehmenden Angst vor steigenden Zinsen, deutliche Rückgänge verkraften. Nachdem es vorerst nicht zu der befürchteten Liquiditätsverknappung kam, konnten sich die Anleihenmärkte in Europa im Laufe des Jahres allmählich erholen, um dann zum Jahresende erneut unter Druck zu geraten.

 

Vermögen kräftig gewachsen

Das verwaltete Vermögen des Raiffeisen Pensionsfonds ist im Jahr 2017 um 78 Mio. Euro angewachsen. Damit liegt das verwaltete Vermögen des Raiffeisen Pensionsfonds bei über 590 Mio. Euro. Gegenüber dem Vorjahr ist dies ein Plus von 15,23%.


Mitgliederanzahl deutlich angestiegen

Im Jahr 2017 haben sich über 4.500 Südtiroler eingeschrieben. Gegenüber dem Vorjahr ist dies ein Plus von 15,82%. Der Raiffeisen Pensionsfonds ist im Jahr 2017 erheblich stärker gewachsen als die meisten Pensionsfonds in Italien.

 

Aktien liefern gute Renditen

Entsprechend der Marktentwicklung erzielten die Mischlinien, welche in Aktien und in Anleihen investierten, gute Ergebnisse. Die Linie „Dynamic“, mit einer Aktienquote von 65%, erzielte eine Performance von 4,89%. Die Linie „Activity“, deren Aktienquote bei 25% liegt, konnte um 1,94% zulegen. Die Linie „Safe“, die ausschließlich in Anleihen investiert, weist Ende 2017, nach zahlreichen ertragsstarken Jahren, ein Minus von 0,29% aus.


Mehr dazu unter: www.raiffeisenpensionsfonds.it

Persönlicher Ansprechpartner in Ihrer Raiffeisenkasse
Raiffeisenkasse Hochpustertal Gen.
Sitz Innichen
Bernhard
Innerkofler
Direktor
Raiffeisenkasse Hochpustertal Gen.
Sitz Innichen
Hubert
Brugger
Bank- & Versicherungsberatung
Raiffeisenkasse Hochpustertal Gen.
Geschäftsstelle Sexten
Johann
Lechner
Geschäftsstellenleiter
Raiffeisenkasse Hochpustertal Gen.
Sitz Innichen
Wilhelm
Feichter
Marktleiter & Vizedirektor
Raiffeisenkasse Hochpustertal Gen.
Geschäftsstelle Sexten
Alfred
Watschinger
Beratung, Service & Zahlungsverkehr
Raiffeisenkasse Hochpustertal Gen.
Sitz Innichen
Angela
Carmellini
Schatzamt
Raiffeisenkasse Hochpustertal Gen.
Sitz Innichen
Carolin
Bachmann
Beratung & Service
Raiffeisenkasse Hochpustertal Gen.
Sitz Innichen
Christian
Hofer
Beratung & Service
Raiffeisenkasse Hochpustertal Gen.
Sitz Innichen
Florian
Gatterer
Kreditabteilung
Raiffeisenkasse Hochpustertal Gen.
Sitz Innichen
Gisella
Lechner
Beratung & Service
Raiffeisenkasse Hochpustertal Gen.
Sitz Innichen
Hermann
Rainer
Buchhaltung & Meldewesen
Raiffeisenkasse Hochpustertal Gen.
Sitz Innichen
Josef
Pfeifhofer
Beratung & Service
Raiffeisenkasse Hochpustertal Gen.
Sitz Innichen
Karl
Summerer
Risk-Management & Compliance
Raiffeisenkasse Hochpustertal Gen.
Geschäftsstelle Sexten
Manfred
Mair
Beratung & Service
Raiffeisenkasse Hochpustertal Gen.
Sitz Innichen
Michael
Jud
Leiter Kreditabteilung, EDV
Berater wechseln