Raiffeisen Gesundheitsfonds

Raiffeisen hat in Zusammenarbeit mit der wechselseitigen Hilfseinrichtung Mutual Help den Raiffeisen Gesundheitsfonds entwickelt, der eine Reihe von Sanitätskosten übernimmt und der als lokale Alternative eine Ergänzung zum öffentlichen Gesundheitssystem darstellt.

Der Raiffeisen Gesundheitsfonds...

    • garantiert solidarisch den Schutz der Gesundheit der Mitglieder im Rahmen der ergänzenden Gesundheitsvorsorge,
    • verfolgt keine Gewinnabsichten,
    • verfolgt ausschließlich ergänzende Zwecke,
    • wird demokratisch durch die Teilnahme der Mitglieder verwaltet.

Die genossenschaftlichen Grundgedanken der Gegenseitigkeit, Hilfe und Solidarität stellen die Grundeinstellung des Raiffeisen Gesundheitsfonds dar. 

Das richtige Paket für Ihre Bedürnfisse

Der Raiffeisen Gesundheitsfonds hat für jede Situation die richtige Lösung.

Durch die Wahl eines der vier Leistungspakete (Basic, Comfort, Superior und Premium) lässt sich der Umfang der medizinischen Unterstützung in Ergänzung zum staatlichen Gesundheitsdienst genau auf die persönlichen Bedürfnisse eines jeden abstimmen. 

Leistungsbeispiele (abhängig vom Leistungspaket):

  • Fachärztliche private und öffentliche (Ticket) Untersuchungen
  • Chirurgische Eingriffe in privaten und öffentlichen Heilanstalten
  • Fachärztliche private Leistungen (Visiten und Diagnosen)
  • Krankentransport
  • Beistand und Krankenhauseinlieferung
  • Preisgarantie bei Zahnärzten und Privatkliniken
  • Hauskrankenpflege
  • Zahnärztliche Leistungen bei vertragsgebundenen Zahnärzten, beim öffentlichen Gesundheitsdienst sowie aufgrund von Unfall
  • Verkürzung der Wartezeiten
  • Gesundheitsprävention
  • Kontinuität: kein Ausschluss aus dem Gesundheitsfonds aus gesundheitlichen Gründen.

Leistungspakete

Leistungspaket Raiffeisen Gesundheitsfonds Basic

Leistungspaket Raiffeisen Gesundheitsfonds Comfort

Leistungspaket Raiffeisen Gesundheitsfonds Superior

Leistungspaket Raiffeisen Gesundheitsfonds Premium

Leistungspaket Raiffeisen Gesundheitsfonds Wäschereien und Färbereien

Leistungspaket Raiffeisen Gesundheitsfonds Lebensmittelverarbeitung

Leistungspaket Raiffeisen Gesundheitsfonds Mitarbeiter von Seilbahnanalgen

Leistungspaket Raiffeisen Gesundheitsfonds Sozialgenossenschaften

Leistungspaket Raiffeisen Gesundheitsfonds Tertiärer Sektor (Handel, Dienstleistung und Tourismus)

Leistungspaket Raiffeisen Gesundheitsfonds Holz-, Stein-, Zementindustrie

Leistungspaket Raiffeisen Gesundheitsfonds Metall- und Maschinenbauindustrie

Leistungspaket Raiffeisen Gesundheitsfonds Cadiprof Lokal

Leistungspaket Raiffeisen Gesundheitsfonds Gummi und Kunststoff

Leistungspaket Raiffeisen Gesundheitsfonds Leitende Angestellte

Leistungspaket Raiffeisen Gesundheitsfonds Familie

Konventionierte Einrichtungen:

Mit einigen unserer vertragsgebundenen Zahnärzten wurde ein Preisnachlass auf ihre angewandten Tarife vereinbart. Diese sind in der Anlage „Liste der vertragsgebundenen Zahnärzte“ entsprechend gekennzeichnet. Für alle anderen vertragsgebundenen Zahnärzte gilt nach wie vor das einheitliche Tarifverzeichnis.

Das Ansuchen um Rückerstattung erfolgt in jeden Fall wie bisher, wobei sich die Höhe der rückerstatteten Beträge an das jeweilige Leistungspaket richtet.

Betriebliche Vorteile

Auf gesamtstaatlicher Ebene gibt es bereits eine Reihe von kollektivvertraglich eingerichteten Gesundheitsfonds, die ergänzende Leistungen zu jenen des öffentlich-staatlichen Gesundheitswesens bieten. Diese ergänzenden Leistungen der staatlichen Gesundheitsfonds werden vom Südtiroler Gesundheitswesen jedoch zu einem wesentlichen Teil bereits gewährleistet.

Der auf lokaler Ebene eingerichtete Raiffeisen Gesundheitsfonds bietet demgegenüber deutliche Vorteile. 

Er ist kostensparender und bürgernäher und kann Leistungen bieten, die besser auf die lokalen Gegebenheiten und Anforderungen abgestimmt sind.

Einschreiben in den Raiffeisen Gesundheitsfonds hat einen doppelten Nutzen: Sie können Ihren Mitarbeitern eine kostengünstige und leistungsstarke Ergänzung ihrer Gesundheitsvorsorge anbieten – und Sie profitieren selbst davon: durch eine deutliche Entlastung bei Steuer-, Sozial- und Solidaritätsbeiträgen. 

Vorteile für den Betrieb

  • Entlastung von folgenden Abgaben:
    • Sozialbeiträge
    • Beitrag für die Abfertigungsrücklage
    • Steuerersparnis

  • Zahlung eines Solidaritätsbeitrags von 10 % an das N.I.S.F.
  • Nachhaltige Investition in die Gesundheit des Mitarbeiters
  • Motivationsförderndes Lohnelement

Vorteile für den Mitarbeiter

  • Entlastung von den Sozialabgaben
  • Entlastung von der Lohnsteuer
  • Lohnerhöhung in Form von breitgefächerten Leistungen im Gesundheitswesen
  • Steuerliche Rückvergütung von 19 % von nicht rückerstatteten gesundheitlichen Spesen
  • Reduzierte Kosten bei vertragsgebundenen Unternehmen
  • Verkürzung der Wartezeiten
  • Gesundheitsprävention
  • Kontinuität: kein Ausschluss der Mitglieder aus gesundheitlichen Gründen

Vergleichstabelle der Kosten des Betriebes bei Beitritt zum Raiffeisen Gesundheitsfonds oder bei Erhöhung des Einkommens

Ergänzender Raiffeisen Gesundheitsfonds   Zusatzeinkommen des Mitarbeiters *)
120 € / 240 € / 360 € / 480 € Betrag 120 € / 240 € / 360 € / 480 €
10 % N.I.S.F. Beitrag 25 % Betrieb 8,9 % Arbeitnehmer
0,00 € Steuerl. Aufwendungen 4,25 % Betrieb 27 % Arbeitnehmer
132 € / 264 € / 396 € / 528 € Kosten für den Betrieb 155 € / 310 € / 465 € / 620 €
120 € / 240 € / 360 € / 480 € (ausbezahlt in Form von Leistungen) Zusätzl. Nettolohnelement für den Arbeitnehmer 80 € / 160 € / 240 € / 320 €

*) die Prozentsätze sind beispielhaft auf ein besteuerbares Jahresbruttoeinkommen bis 28Tsd. Euro angeführt.

Unterlagen

Login für Eingeschriebene in den Raiffeisen Gesundheitsfonds

"Mutual Help for you" ist ein Portal für Mitglieder des Raiffeisen Gesundheitsfonds.

Im Portal stehen dem Mitglied folgende Informationen zur Verfügung:

  • Einsicht und Abänderungen der persönlichen Daten
  • Einsicht in die Unterstützungsform
  • Antrag auf Unterstützung
  • Bestätigung und Stand der ausgezahlten Unterstützungen
  • Bescheinigung der bezahlten Beiträge
  • Bescheinigung erhaltener Unterstützungen
  • Informationen anfordern

Das Einloggen in den Kundenbereich ist für das Mitglied möglich wenn es vorher die Login-Daten und das Password erhalten hat.

Sie haben keine Login-Daten und Passwort erhalten? Kontaktieren Sie uns unter raiffeisen(at)mutualhelp.eu.

Informationen zum Login

Sollten Sie noch nicht registriert sein, dann geben Sie folgendes ein:

  • Username ist die Matrikelnummer, die Sie auf dem Mitgliedsausweis finden (es sind dies 12 Zahlen, z.B. 000000001234);
  • Passwort sind die letzten 5 Zahlen der oben beschriebenen Matrikelnummer gefolgt von den letzten 5 Zeichen Ihrer Steuernummer (z.B. 01234G209D9) - bitte nach dem ersten Einstieg ändern.

Wenn Sie bereits registriert sind:

  • Username ist die Matrikelnummer, die Sie auf Ihrem Mitgliedsausweis finden (es sind dies 12 Zahlen, z.B. 000000001234);
  • Passwort ist das von Ihnen gewählte.

Wenn Sie sich nicht an das Passwort erinnern können, klicken Sie auf der Webseite unseres Partners Cesare Pozzo auf die Taste Password vergessen.