Unsere Geschichte

April 1973
Gründung der Raiffeisenkasse Eisacktal – Zusammenschluss der Raiffeisenkassen St. Andrä – Afers (1902), Rodeneck (1954) und Natz/Schabs (1899)

September 1973
Eröffnung des Schalters Vahrn – neuer provisorischer Sitz  

März 1981
Verlegung des Verwaltungssitzes nach Brixen und Eröffnung eines Schalters  

April 1994
Umwandlung in eine Genossenschaftsbank mit beschränkter Haftung und Ausdehnung des Tätigkeitsgebietes auf die Gemeinden Franzensfeste und Feldthurns  

April 1995
Eröffnung der Geschäftsstelle Brixen am Kleinen Graben

September 1996  
Eröffnung der Geschäftsstelle Feldthurns  

Oktober 1996  
Eröffnung der Geschäftsstelle Milland  

Sommer 2001  
Umbau und Neueröffnung des Verwaltungsgebäudes  

Frühjahr/Sommer 2010
Übersiedelung der Geschäftsstelle Brixen und des Verwaltungssitzes an den Großen Graben