Danke für die Teilnahme an der ordentlichen und ausserordentlichen Vollversammlung der Raiffeisenkasse Wipptal

Am 4. November 2020 hat die italienische Bankenaufsicht das institutsbezogene Sicherungssystem der Südtiroler Raiffeisenkassen (IPS) genehmigt. Unsere Raiffeisenkasse hat sich entschieden, an diesem ambitionierten Projekt teilzunehmen und der Raiffeisen Südtirol IPS Genossenschaft als Mitglied beizutreten.

Beim Raiffeisen Südtirol IPS handelt es sich um das erste seiner Art in Italien und die Anerkennung durch die Bankenaufsicht setzt einen für die Südtiroler Raiffeisenkassen erfreulichen Schlusspunkt auf den schon mehrere Jahre dauernden Reformprozess der italienischen Genossenschaftsbanken.

In der außerordentlichen Vollversammlung am 20. Januar 2021 wurde das Statut der Raiffeisenkasse geändert und an die neuen Gegebenheiten angepasst.

Die Genehmigung der neuen Wahlordnung und der Reduzierung der Anzahl der Mitglieder des Verwaltungsrates von bisher sieben Personen auf fünf erfolgte im ordentlichen Teil der Vollversammlung.

143 Mitglieder waren mittels erteilter Vollmacht bei der Vollversammlung vertreten.
Wir bedanken uns dafür.

Das neue Statut und die neue Wahlordnung finden Sie als Anhang.