Sorglosigkeit planen

„Der Finanzminister warnt, dass die Pensionen in 20 bis 30 Jahren nicht mehr ausgezahlt werden können. Er fordert die Gewerkschaften ...“ – so tönt es aus dem Radio. Reißt das auch dich herum? Und reisen deine Gedanken dann in deine Zukunft? Fragst du dich, wie das bei dir aussehen wird?  

Wir von Raiffeisen finden, du solltest dir nicht unnötig Sorgen machen und auch nicht irgendwie an einer Altersvorsorge basteln, sondern lieber mit deinem Raiffeisen-Berater konkrete Pläne für die Sorglosigkeit schmieden. Sorglosigkeit kann tatsächlich geplant werden!

Mitteilung zu Werbezwecken. Weitere Informationen entnehmen Sie den Informationsblättern zum einzelnen Produkt, die Ihnen auf unserer Webseite im Abschnitt Transparenz oder direkt am Schalter zur Verfügung gestellt werden.
Persönlicher Ansprechpartner in Ihrer Raiffeisenkasse