Vollversammlung 2016

„Ein solides Wirtschaftsumfeld ermöglicht guten Gewinn“

Mit diesen Worten eröffnete Präsident Gottfried Vigl die Vollversammlung der Raiffeisenkasse Naturns, welche am 22. April 2016 im Raiffeisensaal des Bürger- und Rathauses stattfand. Der Verwaltungsrat kann auf eine äußerst zufriedenstellende Bilanz der Naturnser Lokalbank verweisen. Der Gewinn zeugt von einer sehr guten Leistung der Verwalter und nicht zuletzt der Mitarbeiter.

Bei der Vollversammlung wurden den Mitgliedern die Bilanzdaten 2015 präsentiert. „Eine klare Werte-Politik von Friedrich Wilhelm Raiffeisen gilt als Garant für Stabilität und Vertrauen auch in schwierigen Zeiten. Unsere Raiffeisenkasse ist eine Gemeinschaftsbank. Sie gehört keinen Finanzspekulanten sondern ausschließlich ihren Mitgliedern. Mitglieder sind nicht nur Kunden, sie sind auch Teilhaber und gestalten ihre Bank aktiv mit. So wie Sie aus dem Ergebnis unserer Bilanz 2015 herauslesen können, hat sich dies bewahrheitet. 25 Mitarbeiter stehen den Mitgliedern und Kunden mit fachlicher und sozialer Kompetenz zur Seite, unterstrich Präsident Vigl.

„Wir können mit der Geschäftsentwicklung im Jahr 2015 sehr zufrieden sein. Von den gesammelten Einlagen in Höhe von 134 Mio. Euro wurden knapp 124 Mio. Euro an unsere Mitglieder und Kunden verliehen. Unser Eigenkapital ist mittlerweile auf knappe 44 Mio. Euro gestiegen, welches gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten einen wichtigen Faktor für die Sicherheit und Stabilität einer Genossenschaftsbank darstellt“, äußerte Direktor Michael Platzer.

Die lokale Wirtschaft wird gefördert und Arbeitsplätze werden gesichert.

Die Raiffeisenkasse ist im abgelaufenen Jahr ihrem Förderauftrag voll gerecht geworden. In der Gesellschaft engagiert sich Raiffeisen auf sehr vielfältiger Art und Weise mit verschiedenen Aktivitäten in den sozialen, kulturellen und sportlichen Bereichen.

Verleihung der Raiffeisen-Ehrennadel in Silber an Herrn Rudolf Höller.

Bei der Vollversammlung wurde Herr Rudolf Höller geehrt, welcher in der Raiffeisenkasse Wertschätzung und Anerkennung genießt. Dem scheidenden langjährigen Verwaltungsrat wurde für seine genossenschaftlichen Verdienste um die Raiffeisenkasse und darüber hinaus die Raiffeisen-Ehrennadel in Silber vom Vize-Obmann des Raiffeisenverbandes, Herrn Dr. Erich Ohrwalder, verliehen.