Außerordentliche Vollversammlung

Wertes Mitglied,

über 170 Mitglieder haben die notwendige Vollmacht für die Stimmabgabe abgegeben. Somit wurde in zweiter Einberufung das notwendige Quorum erreicht und die außerordentliche Vollversammlung konnte am 18. Jänner 2021 unter Einhaltung aller Covid-19-Bestimmungen abgehalten werden.

In unserem Sitzungssaal in Lajen waren neben mir der Vertreter der Mitglieder Josef Ploner, die Notarin Martina Tschurtschenthaler und der Direktor Karl Schrott anwesend. Die restlichen Verwaltungsräte und die Aufsichtsräte waren mittels Videokonferenz zugeschaltet.

Beide Tagesordnungspunkte (Statutenänderung und Ermächtigung des Obmannes zur Vornahme von Änderungen am Statut, die von der Aufsichtsbehörde verlangt werden sollten) wurden mit großer Mehrheit angenommen.

Das neue Statut ist nun nach der Eintragung in der Handelskammer gültig.

Für den Verwaltungsrat, der Obmann

Nikolaus Kerschbaumer