Raiffeisen Online Banking

Neues Authentifizierungssystem

Sehr geehrter Kunde,

wir informieren Sie, dass das Authentifizierungssystem für das Raiffeisen Online Banking (ROB), basierend auf einer Servicekarte und einem Lesegerät, in Folge des Inkrafttretens der europäischen Zahlungsdienstrichtlinie (Payment Services Directive, PSD2) und den damit verbundenen neuen technischen Regulierungsstandards (Regulatory Technical Standards, RTS) für eine starke Kundenauthentifizierung und für eine sichere Kommunikation, angepasst wurde. Das neue Authentifizierungsmittel für das ROB gewährleistet eine höhere Sicherheit beim Zugang zum Dienst, der Abfrage mittels Internet von Informationen und bei der Inanspruchnahme von einzelnen Bankdienstleistungen.

Das neue System sieht die Bestätigung des Einstiegs und der Durchführung der Aufträge mittels einer eigenen Raiffeisen-ID-APP oder mittels eine Photo-TAN Gerätes vor.

Dies alles vorausgeschickt, ersuchen wir Sie den Umstieg auf das neue Authentifizierungssystem noch innerhalb dieses Jahres vorzunehmen, da ab 01.01.2020 der Einstieg nur mehr mit dem neuen System möglich ist.

Die Aktivierung ist einfach und kann von Privatpersonen und Einzelfirmen entweder in der Bank oder direkt im Online Banking durchgeführt werden. Alle anderen Kunden (Firmen, Vereine, Kondominien) müssen die Umstellung in der Bank vornehmen.

Eine Anleitung für die Umstellung direkt im Online Banking finden Sie als Anlage (einfach auf den Link "Anleitung zum Umstieg" klicken).

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Raiffeisenkasse
Untereisacktal Genossenschaft

 

Anleitung zum Umstieg

 

Zum Login