Informationen zu den Öffnungszeiten und Schutzmaßnahmen

Mit Beginn der Phase zwei erweitern wir wieder unsere Öffnungzeiten wobei weiterhin die nachstehend angeführten Schutzmaßnahmen berücksichtigt werden müssen: 

  1. Alle unsere Geschäftsstellen sind ab sofort wieder von Montag bis Freitag, vormittags von 8.00 bis 12.30 Uhr geöffnet. Einzig die Agentur Kaltern in der Bahnhofstraße bleibt derzeit noch geschlossen. Am Nachmittag stehen wir Ihnen für Beratungen auf Termin zur Verfügung. 
  2. Die Öffnungszeiten unseres Raiffeisen-Service-Centers werden wieder auf die Zeit vor der Covid-Krise angepasst :
        Vormittag   Nachmittag
    Montag, Mittwoch, Freitag   8.00 - 13.00 Uhr   14.30 - 18.15 Uhr
    Dienstag   8.00 - 13.00 Uhr   15.30 - 19.15 Uhr
    Donnerstag   8.00 - 13.00 Uhr   geschlossen

     

  3. Bitte halten Sie sich beim Besuch unserer Geschäftsstellen an die jeweiligen Regeln und achten Sie auf Mindestabstände (1Meter) und Zutrittsbeschränkungen. Auch das tragen einer Mundschutzmaske ist verpflichtend.
  4. Bitte desinfezieren sie sich beim Zutritt zu unseren Geschäftsstellen die Hände mit dem zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittel.
  5. Falls Sie Krankheitssymptome aufweisen oder sich unwohl fühlen, ist der Besuch unserer Filialen streng untersagt.
  6. Für Fragen und Informationen steht Ihnen unser Raiffeisen-Service-Center unter der Nummer 0471 666444 gerne zur Verfügung. Auch kann weiterhin ein Großteil der Bank- und Versicherungsgeschäfte telefonisch abgewickelt werden.

Wie bereits mitgeteilt möchten wir Ihnen auch weiterhin einige prinzipielle Empfehlungen im Hinblick auf Ihre Abwicklung von Bankgeschäften geben:

  1. Mit unserem Raiffeisen Online Banking sowie der Raiffeisen Banking App können Sie Ihre Bankgeschäfte bequem von zu Hause aus erledigen und müssen Ihre Wohnung nicht verlassen.
  2. Betreffend Bargeld haben Sie in all unseren Geschäftsstellen, auch jene die derzeit geschlossen sind, die Möglichkeit Behebungen und Einlagen rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche an unseren Self-Service-Geräten durchzuführen. Achten Sie auch dabei auf Mindestabstände sowie Ihre Handhygiene.
  3. Bezahlen Sie Ihre Einkäufe verstärkt mit der Raiffeisen Bankkarte. So vermeiden Sie den Kontakt mit Bargeld. Beträge bis zu € 25,00 können Sie auch mit der Contactless-Funktion bezahlen und vermeiden so jeglichen physischen Kontakt mit PIN-Pads von POS-Geräten.

Mit diesen Maßnahmen wollen wir langsam wieder zur Normalität zurückkehren aber weiterhin unseren Teil zur Eindämmung  von Covid-19 beitragen und ersuchen Sie um Selbiges.