Vollversammlung am 15.01.2021

SICHERUNGSSYSTEM DER SÜDTIROLER RAIFFEISENKASSEN (IPS)

Am 4. November 2020 hat die italienische Bankenaufsicht das Sicherungssystem der Südtiroler Raiffeisenkassen (IPS) genehmigt. Neben 38 weiteren Raiffeisenkassen Südtirols, der Raiffeisen Landesbank sowie der RK Leasing hat auch unsere Raiffeisenkasse vor nunmehr 2 Jahren entschieden, an diesem ambitionierten Projekt teilzunehmen. 

Beim Raiffeisen Südtirol IPS handelt es sich um ein von den europäischen Normen vorgesehenes gegenseitiges Sicherungssystem. Es hat die Aufgabe drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten abzuwenden, dies, ohne die Eigenständigkeit der einzelnen Banken einzuschränken. Dadurch wird garantiert, dass unsere Bank ihren Verpflichtungen nachkommen kann und damit auch Ihre Einlagen gesichert sind. Beim Raiffeisen Südtirol IPS handelt es sich um das erste seiner Art in Italien. Die Anerkennung durch die Bankenaufsicht setzt einen für die Südtiroler Raiffeisenkassen erfreulichen Schlusspunkt auf einen nun schon mehrere Jahre dauernden Reformprozess.

 

ANPASSUNG DES STATUTES UND DER WAHLORDNUNG

Die Genehmigung des Raiffeisen Südtirol IPS erfordert auch eine Anpassung des Statutes unserer Raffeisenkasse sowie der Wahlordnung. Die dafür notwendige Abhaltung der Vollversammlung ist in gewohnter Form in dieser außergewöhnlichen Zeit nach wie vor nicht möglich.

Der Verwaltungsrat hat daher entschieden, sich der vom Gesetzgeber zugelassenen Möglichkeiten zu bedienen und die Vollversammlung mit von der Gesellschaft benannten Vertretern abzuwickeln. Die Mitglieder geben Ihre Stimme ab, indem sie eine spezifische Vollmacht an eine/n der vorgeschlagenen Vertreter/Innen ausstellen und ihm/ihr auch explizit vorgeben, wie für Sie abgestimmt werden muss.

 

Musterstatut

Vollmacht

Schreiben an die Mitglieder

 

Mitglied sein - viel mehr als Kunde sein

Wir sind eine Genossenschaftsbank und bauen auf den Grundsätzen von Friedrich Wilhelm Raiffeisen auf. Unser Kerngeschäft ist die Sammlung von Einlagen, um das Geld dann wieder der heimischen Wirtschaft in Form von Krediten zur Verfügung zu stellen.

Im Zentrum des genossenschaftlichen Leitgedankens steht der Zusammenschluss vieler Menschen zu einer starken Gemeinschaft. Ziel unseres Geld- und Kreditgeschäftes ist die solidarische Förderung jedes einzelnen Mitgliedes und der örtlichen Gemeinschaft, nicht die eigene Gewinnmaximierung.  

Wir gehören unseren Mitgliedern

Als Mitglied sind Sie nicht nur Kunde, sondern auch Miteigentümer unserer Bank. Damit haben Sie das Recht auf Information und Transparenz.

Sie haben die Möglichkeit, Einfluss auf die Geschäftspolitik und Entwicklung der Raiffeisenkasse zu nehmen und erhalten Einblick in die Ergebnisse. Sie haben Mitspracherecht und stimmen bei der jährlichen Vollversammlung über wichtige Fragen ab. Unsere Mitglieder wählen die obersten Gremien, Verwaltungs- und Aufsichtsrat, der Raiffeisenkasse.

Deshalb ist jeder 10. Südtiroler nicht nur Kunde sondern auch Mitglied einer Raiffeisenkasse. Südtirolweit zählen die Raiffeisenkassen über 61.000 Mitglieder. 

Drei gute Gründe für eine Mitgliedschaft

  • Teil einer Gemeinschaft sein
  • Mitbestimmungsrecht haben
  • von Mitgliedervorteilen profitieren

Mitglieder genießen eine besondere Wertschätzung. Sie dürfen mehr erwarten als starke Finanzdienstleistungen und kompetente Beratung. Als Partner haben Sie Anspruch auf attraktive Vorteile und exklusive Mehrwerte in einer starken Gemeinschaft. 

Ihre Vorteile

  • Bessere Konditionen und exklusive Produkte, wie z.B. die Krankenversicherung exklusiv für unsere Mitglieder
  • Mehrwerte durch exklusive Veranstaltungen und Vergünstigungen
  • Besser informiert sein
    Als Mitglied erhalten Sie sechs Mal im Jahr das Raiffeisen Magazin mit aktuellen Informationen zu Bank- und Versicherungsthemen sowie Wissenswertes aus der Raiffeisenwelt. 

Wie werde ich Mitglied?

Die genauen Kriterien und Vorgaben zur Aufnahme von Neumitgliedern sind in unserem Statut geregelt.

In der Regel können natürliche und juristische Personen sowie Personengesellschaften und Vereine, die im Tätigkeitsgebiet der Genossenschaft ihren Wohnsitz oder Sitz haben oder dort ihre Tätigkeit dauerhaft ausüben, Mitglied werden. Grundsätzlich muss dem Verwaltungsrat ein schriftlicher Antrag gestellt werden.

Unsere Mitglieder kommen aus allen Bevölkerungsschichten, Berufen und Altersgruppen.

Wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter, falls Sie Interesse haben als Mitglied aktiv in unserer Raiffeisenkasse mitzuarbeiten!