Impressum

Herausgeber

 

Raiffeisenverband Südtirol

 

Raiffeisenstraße 2 39100 Bozen/Südtirol

 

Telefon +39 0471 945 111

 

Fax +39 0471 970 228

 

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

 

Alle Inhalte unserer Internetseiten wurden sorgfältig erarbeitet und werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Gleichwohl können Fehler (bsp. Technische Störungen, Verfälschungen durch unbefugte Dritte) auftreten. Wir übernehmen daher keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte.

 

 

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

 

Den Inhalt fremder Webseiten, auf die aus den Internetseiten des Finanzportals verwiesen wird, macht sich der Raiffeisenverband Südtirol nicht zu Eigen. Sie kann keine Verantwortung für den Inhalt der verlinkten Seiten übernehmen, insbesondere nicht für Änderungen der Seiten, die nach dem Setzen des Links erfolgt sind. Deine Einlagen sind sicher Zu unseren wichtigsten Zielen gehört die Sicherheit deiner Einlagen. Diese ergibt sich zum einen aus dem stabilen und nachhaltigen Geschäftsmodell der Raiffeisenkassen und zum anderen aus einer Reihe an institutionellen Vorkehrungen.

 

Mitglied des institutsbezogenen Sicherungssystems Raiffeisen Südtirol IPS

 

Die Südtiroler Raiffeisenkassen sind nicht darauf ausgerichtet, maximale Gewinne zu erwirtschaften. Daher vermeiden sie übermäßige Risiken. Dennoch kann bei der Vielzahl an internen und externen Faktoren nie vollkommen ausgeschlossen werden, dass eine Raiffeisenkasse in Schwierigkeiten gerät. Daher sind die 39 Südtiroler Raiffeisenkassen und die Raiffeisen Landesbank AG Mitglied der Raiffeisen Südtirol IPS Genossenschaft und nehmen damit an dem mit ihr eingerichteten Institutsbezogenen Sicherungssystem teil. Das Sicherungssystem hat die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten abzuwenden. Es soll garantieren, dass ein Institut jederzeit alle seine Verpflichtungen erfüllen kann, insbesondere jene gegenüber seinen Kunden. Die Eigenständigkeit der einzelnen Raiffeisenkassen wird dabei nicht eingeschränkt.

 

Mitglied des Einlagensicherungsfonds (Fondo di Garanzia dei Depositanti)

 

Um das Vertrauen der Verbraucher in die Finanzstabilität zu verbessern, hat die Europäische Union die Richtlinie 2014/49/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Einlagensicherungssysteme verabschiedet. Als Mitglied Einlagensicherungsfonds der Genossenschaftsbanken (Fondo di Garanzia dei Depositanti del Credito Cooperativo) garantieren die Südtiroler Raiffeisenkassen die gesetzlich festgelegten Deckungssummen der Einleger und leisten einen wichtigen Beitrag zur Finanzstabilität des Landes.

 

Mitglied des nationalen Garantiefonds (Fondo Nazionale di Garanzia)

 

Der nationaler Garantiefonds (Fondo Nazionale di Garanzia) hat die Aufgabe, Investitionen zu ermöglichen, Kredite zu garantieren und gegenüber den entstehenden Risiken abzusichern. Als Mitglied des nationalen Garantiefonds (Fondo Nazionale di Garanzia) leisten die Südtiroler Raiffeisenkassen einen wichtigen Beitrag zur Finanzstabilität des Landes.