Ordentliche Vollversammlung April 2021

Danke für die Teilnahme an der ordentlichen Vollversammlung

Die ordentliche Vollversammlung ist in zweiter Einberufung am 23.04.2021 abgehalten worden. Neben den 6 anwesenden benannten Vertretern Dr. Hubert Pinggera, Karin Thöni, Roland Angerer, Stefan Sagmeister, Roselinde Gunsch Koch und Franz Erhard waren 330 Mitglieder mittels erteilter Vollmacht vertreten. Wir werten dies als Zeichen der Verbundenheit und des Interesses an Ihre Raiffeisenkasse Prad-Taufers, gerade auch in dieser besonderen Zeit. Wir bedanken uns dafür.

Unsere Vollversammlung in Bildern:

Ergebnisse der Abstimmung

Die Ergebnisse zu den einzelnen Tagesordnungspunkten wollen wir Ihnen dieser Stelle zur Kenntnis bringen

Beschlussvorschlag

Anweisungen für die Abstimmung

   

1) Genehmigung des Jahresabschlusses zum 31.12.2020 

Der Vorschlag des Verwaltungsrates für den Jahresabschluss, wie veröffentlicht, wird angenommen

dafür

dagegen

enthalten

317

0

2

2) Beschlussfassung über die Verwendung des Reingewinnes 

Der Vorschlag des Verwaltungsrates für die Verwendung des Reingewinns

dafür

dagegen

enthalten

von 2.307.006,53 €:

314

0

4

1.614.904,57 € Zuweisung zu den gesetzlichen Rücklagen

     

372.891,76 € Zuweisung zu den freiwilligen Rücklagen

     

69.210,20 € Zuweisung an den Mutualitätsfonds

     

250.000,00 € Zuweisung an den Dispositionsfonds

     

wird angenommen

     

3) Informationen an die Vollversammlung gemäß Vorgaben der aufsichtsrechtlichen Bestimmungen 

Die Informationen des Verwaltungsrates werden zur Kenntnis genommen

 

319

4) Anpassung der Vergütungs- und Anreizleitlinie 

Der Vorschlag des Verwaltungsrates für die Anpassung der Vergütungs- und Anreizleitlinie, wie veröffentlicht, wird angenommen

dafür

dagegen

enthalten

299

0

14

5) Festlegung der Höchstkreditgrenzen 

Der Vorschlag des Verwaltungsrates: 25 % des aufsichtsrechtlichen Eigenkapitals wird angenommen

dafür

dagegen

enthalten

308

0

8

6) Festlegung der Vergütung an die Mitglieder des Verwaltungsrates und des Aufsichtsrates 

Der Vorschlag des Verwaltungsrates für die Vergütung an die Mitglieder des Verwaltungsrates und des Aufsichtsrates, wie veröffentlicht, wird angenommen

dafür

dagegen

enthalten

295

2

18

7) Wahl des Obmannes, des Obmannstellvertreters und der Verwaltungsräte

Wahl des Obmannes 

Kandidat – Karl Heinrich Kuntner, Prad am Stilfserjoch

307

Wahl des Obmannstellvertreters 

Kandidat – Günther Platter, Prad am Stilfserjoch

302

Wahl der Verwaltungsräte 

Kandidat - Dr. Arthur Blaas, Glurns

187

Kandidatin - Andrea Dietrich, Schluderns

214

Kandidat - Michael Pinggera, Mals

169

Kandidat - Dr. Christoph Platzer, Stilfs

173

Kandidat - Hannes Rungg, Prad am Stilfserjoch

193

Kandidat - Dr. Georg Stecher, Prad am Stilfserjoch

196

Kandidatin - Gerlinde Warger, Taufers im Münstertal

199

8) Wahl der effektiven Aufsichtsräte und der Ersatzaufsichtsräte

Wahl des Vorsitzendenden des Aufsichtsrates

Kandidat - Dr. Luis Alonso Lillo, Prad am Stilfserjoch

302

Wahl der effektiven Mitglieder des Aufsichtsrates

Kandidatin – Hildegard Spiess, Mals

236

Kandidat – Kassian Wieser, Prad am Stilfserjoch

247

Wahl der Ersatzaufsichtsräte

Kandidatin – Sabine Cora, Schluderns

205

Kandidatin – Brigitte Maschler, Prad am Stilfserjoch

246

9) Bestellung des Schlichtungskollegiums

Effektive Mitglieder des Schlichtungskollegiums

Kandidat 1 – Franz Rainer, Sterzing, langjähriger Obmann der Raiffeisenkasse Wipptal

218

Kandidat 2 – Hansjörg Riegler, Bozen, langjähriger Obmann der Raiffeisenkasse Bozen

230

Ersatz-Mitglieder des Schlichtungskollegiums

Kandidat 1 – Lisa Gerstl, Meran, Mitarbeiterin des Bereiches Recht des Raiffeisenverbandes

244

Kandidat 2 – Michael Obrist, Klausen, Leiter des Bereiches Recht des Raiffeisenverbandes

195

 

Der Obmann
Karl Heinrich Kuntner