Ergebnis der Vollversammlung vom 28.04.2021

Covid-19 ist inzwischen schon fast ein Teil des normalen Lebens, auch des Geschäftslebens. Deshalb sah sich die Raiffeisenkasse Partschins - wie alle Wirtschaftsbereiche - auch in diesem Jahr gezwungen, die ordentliche Vollversammlung am 28.04.2021 wieder mit wenigen Teilnehmern und mittels Videokonferenz zu organisieren. Als Vertreter der Mitglieder, die wieder nicht persönlich anwesend sein konnten, wurde Klemens Kaserer bestimmt.

Am Sitz der Raiffeisenkasse kamen zu dieser Vollversammlung zusammen:

Obmann Christian Ungerer, Aufsichtsratspräsident Jochen Raffl, Obmannstellvertreter Andreas Castiglioni und, als Vertreter der Mitglieder, Klemens Kaserer.

Nach Auszählung der Briefwahlstimmen stellten die Teilnehmer an der Versammlung fest, dass alle Tagesordnungspunkte mit deutlicher Mehrheit genehmigt worden sind.

Im Detail wurden die Jahresabschlussrechnung sowie die Berichte zur Abschlussrechnung ebenso genehmigt, wie die Verwendung des Reingewinns, wie vom Verwaltungsrat vorgeschlagen. Auch die Stellungnahme bezüglich Umsetzung der von der Vollversammlung beschlossenen Vergütungs- und Anreizleitlinie für die Vergütungen an die Mitglieder der Leitungs- und Kontrollorgane sowie an die abhängigen und freien Mitarbeiter wurde genehmigt.

Schließlich wurden bei dieser Versammlung auch die Mitglieder des Verwaltungsrates gewählt.
Obmann der Raiffeisenkasse Partschins ist Christian Ungerer, der in diesem Amt mit 153 Stimmen bestätigt wurde.
Zum Vizeobmann wurde Andreas Castiglioni mit 130 Stimmen ebenfalls im Amt bestätigt.
Die drei Mitglieder des Verwaltungsrates sind: Oliver Schweitzer mit 152 Stimmen, Bettina Rinner mit 136 Stimmen und Jutta Pedri mit 88 Stimmen.
Wir bedanken uns bei Mirco Toscano für sein Engagement als Mitglied des Verwaltungsrates.

 

Die Raiffeisenkasse Partschins bedankt sich bei allen Mitgliedern, die trotz der widrigen Umstände und der ungewöhnlichen Vorgangsweise ihre Stimmen so zahlreich abgegeben haben.  Einen persönlichen Dank richtet auch Obmann Christian Ungerer an die Mitglieder für das entgegengebrachte Vertrauen aus.