Absicherung von Hab und Gut

Rechtzeitig die Betriebsrisiken ermitteln und richtig abdecken.  Ein Kurzschluss im Lager und in wenigen Sekunden steht es in Flammen. Ein Rohrbruch im Büro und der Betrieb steht still. Unvorhergesehene Ereignisse können große Schäden anrichten und den Betrieb zum Stillstand bringen. Die daraus entstehenden Kosten können schnell die verfügbaren Mittel übersteigen und die wirtschaftliche Existenz gefährden, sofern man nicht vorgesorgt hat.

Durch die korrekte Absicherung kann man sich vor den finanziellen Folgen schützen. Beispielsweise können Betriebs- und Wohngebäude inklusive der gesamten Einrichtung vor Brand- sowie Rauchschäden abgesichert werden. Auch die Kosten für Lösch- und Aufräumarbeiten sind dabei abgedeckt. Dasselbe gilt bei Schäden aufgrund von Blitz, Sturm, Hagel oder Rohrbruch.

Bei einem Ausfall der Produktion kann es zu hohen finanziellen Schäden kommen. Durch eine entsprechende Absicherung können Fixkosten wie Miete oder Gehälter, bis zur Wiederaufnahme des Betriebs abgedeckt werden. Im Rahmen eines Beratungsgespräches wer- den mögliche Betriebsrisiken analysiert und gemeinsam überprüft, wo eine Absicherung notwendig ist und wo nicht. Bei Interesse oder für weitere Informationen melde dich unverbindlich bei deinem Berater in der Raiffeisenkasse.