COVID-19 - Maßnahmen der Raiffeisenkasse

 

 

 

Werte Kunden,


aufgrund der Dringlichkeitsmaßnahme Nr. 69/2020 der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol zur Vorbeugung gegen die Verbreitung des sog. Coronavirus (COVID-19) hat unsere Raiffeisenkasse entsprechende Vorkehrungen getroffen.

Ab Montag, 16. November 2020 muss der Zutritt zu den Schalterräumlichkeiten einzeln erfolgen, wobei den Zugang zum Schalterraum nur so viele Kunden haben, wie Mitarbeiter am Schalter sind.

 Bitte nützen Sie die alternativen Möglichkeiten zum Filialbesuch:

 1.   Mit dem Raiffeisen Online Banking sowie der Raiffeisen Banking App können Sie Ihre Bankgeschäfte bequem von zu Hause oder unterwegs aus erledigen.

2.   Nutzen Sie verstärkt Ihre Raiffeisen Bankkarte und verzichten Sie so auf Bargeld.

3.   In unseren Filialen (außer Niederlana und Vöran) können Sie Bargeld auch über unsere Geldausgabeautomaten „Glory“ beziehen, Einzahlungen tätigen sowie Scheckeinlagen vornehmen.

4.   Nutzen Sie unsere mediale Filiale X für telefonische Aufträge und Informationen. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen telefonisch unter 0473 862101  oder per Email unter  filialex@raikalana.it   von Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 16.00 Uhr zur Verfügung. Sollten Sie einen dringenden Beratungstermin benötigen, so bitten wir Sie diesen über unsere Filiale X zu vereinbaren.

Kommen Sie bitte nur für dringende Bankgeschäfte in Ihre Filiale.

 

Danke für Ihr Verständnis!

Ihre Raiffeisenkasse Lana Genossenschaft