Geschichtlicher Werdegang

1893
Gründung des Spar- & Darlehenskassenverein für Vierschach, Innichberg, Winnebach reg.Gen.m.unb.H. (durch Pfarrer Josef Dasser) und Gründung des Spar- & Darlehenskassenverein Innichen und Innichberg reg.Gen.m.unb.H. (Ideator Stiftsprobst Dr. Josef Walter)

1894
Spar- & Darlehenskassenverein Sexten (nach System Raiffeisen)  wird von Pfarrer Josef Bachlechner gegründet 

1894-1926
Banktätigkeit als Nebenberuf - fixe Schalteröffnungszeiten nur an Sonn- & Feiertagen nach Gottesdiensten

1927
Einführung fixer Öffnungszeiten, Zahlmeister immer noch nebenberuflich (Lehrer oder Pfarrer)

1929-1943
Einführung italienische Bezeichnung: Cassa Rurale Consorzio a responsabilità e garanzia illimitata später dann Cassa Rurale & Artigiana Consorzio registrato a garanzia illimitata und zuletzt: Cassa Rurale & Artigiana Cons. reg. a gar.  illimitata

1940
Auflösung Geschäftsstelle Innichen per Dekret Mussolinis und Übernahme durch die Cassa della Provincia di Bolzano

1943
wieder zweisprachige Bankbezeichnung: Raiffeisenkasse Genossenschaft m. unb. Haftung - Cassa Rurale soc. coop. a resp. Illimitata

1968
Ankauf Raiffeisengebäude in Sexten (Keller & Erdgeschoss) von der Gemeinde Sexten (vorher Pacht)

1973
Zusammenschluss Raiffeisenkasse Vierschach und Sexten zur Raiffeisenkasse Hochpustertal Gen.m.b.H.

1983
Neuaufbau des Kassagebäudes in Innichen – Innichen wird Rechtssitz, Sexten bleibt vorerst Verwaltungssitz

2000 - 2001
Umbau der Filialen Moos & Sexten

2003
Umbau der Filiale Vierschach

2005
Durch die Reform des Gesellschaftsrechtes erhält die Bank die derzeit gültige Bezeichnung Raiffeisenkasse Hochpustertal – Genossenschaft Cassa Raiffeisen Alta Pusteria – Societá Cooperativa

2007
Umbau der Geschäftsstelle Innichen

2008
Errichtung eines neuen Geldausgabeautomaten in Winnebach

2013
120 Jahre genossenschaftliche Banktätigkeit im Hochpustertal und 40-jähriges Bestehen der Raiffeisenkasse Hochpustertal

2016
Reform der Genossenschaftsbanken in Italien
Schließung der Geschäftsstellen von Vierschach und Moos