ACHTUNG: Phishing-Mails

Falsche Email-Absenderadressen

Zur Zeit zirkulieren mehrere "Phishing-E-Mails" mit vermeintlicher Absenderadresse von Mitarbeitern unserer Raiffeisenkasse. Kontrollliert man aber die Mails genauer, erkennt man, dass die Absenderadresse eigentlich eine ganz andere ist und die Raiffeisen-Email-Adresse nur eine Beschreibung ist. Öffnen Sie auf gar keinen Fall diese Emails! 

 

Phising-Mails vom Versicherungsinstitut

Auch sind derzeit "Phishing-E-Mails" im Umlauf, die anscheinend vom Versicherungsistitut INPS-NISF verschickt werden und auf Beitragsdifferenzen hinweisen. Diese Mitteilungen stammen weder vom Versicherungsinstitut N.I.S.F. noch von anderen öffentlichen Institutionen.

Empfänger solcher E-Mails sollten diese unverzüglich löschen und keinesfalls auf angezeigte Links klicken oder Dateianhänge öffnen.

Persönlicher Ansprechpartner in Ihrer Raiffeisenkasse
Berater wechseln