Vollversammmlung 2020

Genehmigung des Jahresabschlusses zum 31.12.2019

 

Am 08.05.2020 fand die ordentliche Vollversammlung der Raiffeisenkasse Gröden Gen. statt. Aufgrund der derzeit gegebenen Umstände fand die Vollversammlung mittels Videokonferenz statt. Daran nahmen Dr. Ivo Senoner (Obmann), Dr. Hugo Perathoner (Präsident des Aufsichtsrates), Dr. Florian Mussner (Vertreter aller Mitglieder), Dr. Flavio Senoner (Direktor), Franz Josef Mussner und Simona Rifesser (Stimmzähler) teil.

159 Mitglieder haben den bevollmächtigten Vertreter Dr. Florian Mussner vorab ihre Vollmacht mit den entsprechenden Anweisungen erteilt, damit der Jahresabschluss zum 31.12.2019, die Verwendung des Reingewinnes, die Festlegung der Höchstkreditgrenzen gemäß Art. 30, Absatz 2 des Statutes und die Festlegung der Vergütungen an die Mitglieder des Verwaltungsrates genehmigt werden konnten.  Auch die Vorgaben der aufsichtsrechtlichen Bestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Die Raiffeisenkasse Gröden Gen. blickt auf ein sehr gutes Geschäftsjahr zurück, „Der erwirtschaftete Gewinn und das gute Eigenkapital der Bank ermöglicht es uns, unsere Mitglieder, Kunden und im Tal tätigen Organisationen mehr denn je nach dem Motto von F.W.Raiffeisen „Was einer alle nicht schafft, schaffen viele „ zu unterstützen“, so der Obmann Dr. Ivo Senoner, damit wir beweisen können, dass wir die „Bank der Grödner“ sind.

 

Geschäftsbericht

Bilanz zum 31.12.2019 - (nur in italienischer Sprache)

Da chisc cumëmbri ons messù to cumià