Außerordentliche Vollversammmlung 2021

Teilnahme am Raiffeisen Sicherungssystem: Außerordentliche Vollversammlung zur Änderung des Statutes der Raiffeisenkasse

Wertes Mitglied,

am 4. November 2020 hat die italienische Bankenaufsicht das Sicherungssystem der Südtiroler Raiffeisenkassen (IPS) genehmigt. Neben 38 weiteren Raiffeisenkassen Südtirols, der Raiffeisen Landesbank sowie der RK Leasing hat auch unsere Raiffeisenkasse vor nunmehr 2 Jahren entschieden, an diesem ambitionierten Projekt teilzunehmen.

Die Genehmigung des Raiffeisen Südtirol IPS erfordert auch eine Anpassung des Statutes unserer Raffeisenkasse. Die dafür notwendige Abhaltung der Vollversammlung ist in gewohnter Form in dieser außergewöhnlichen Zeit nach wie vor nicht möglich.

Der Verwaltungsrat hat daher entschieden, sich erneut der vom Gesetzgeber zugelassenen Möglichkeiten zu bedienen und die Vollversammlung mit einem von der Gesellschaft benannten Vertreter abzuwickeln. Die Raiffeisenkasse hat hierzu Herrn Dr. Florian Mussner ernannt. Sie als Mitglied geben Ihre Stimme ab, indem Sie eine spezifische Vollmacht an diesen Vertreter ausstellen und ihm auch explizit vorgeben, wie er für Sie abstimmen muss.

Weitere Details finden Sie in den Dokumenten im Anhang.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit über folgende E-Mailadresse gherdeina(at)raiffeisen.it oder auch telefonisch über die Servicenummer 0471/772020 zur Verfügung.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Einberufung der außerordentlichen Vollversammlung am 21.01.2021

Die Mitglieder der Raiffeisenkasse Gröden Gen. sind zur außerordentlichen Vollversammlung einberufen, die am 20.01.2021 um 23.00 Uhr in erster Einberufung und am 21.01.2021 um 18.00 Uhr in zweiter Einberufung stattfindet.

Aufgrund der Umstände findet die Vollversammlung zwar am Sitz der Raiffeisenkasse in Wolkenstein, aber ausschließlich über Videokonferenz und nur durch Teilnahme des von der Gesellschaft benannten Vertreters statt (Art. 106 Absatz 6 GD Nr. 18/2020 und Art. 135-undecies Finanzmarktgesetz).

Die Raiffeisenkasse hat hierzu Herrn Dr. Florian Mussner, geboren am 22.07.1951 in Bozen, ernannt, dem die Mitglieder die Vollmacht mit entsprechenden Anweisungen für das einzunehmende Abstimmungsverhalten erteilen können.

Es wird folgende Tagesordnung behandelt:

  1. Beschlussfassung über die Änderung des Statutes: Teilnahme am institutsbezogenen Sicherungssystem Raiffeisen Südtirol, sowie andere aufgrund von Bestimmungen der Bankenaufsicht notwendigen Anpassungen – es handelt sich um Anpassung an das Musterstatut der Raiffeisenkassen
  2. Ermächtigung des Obmannes zur Vornahme von Änderungen am Statut, die von der Aufsichtsbehörde verlangt werden sollten.

Die Mitglieder, die anlässlich der Vollversammlung abstimmen wollen, müssen die ausgefüllte Vollmacht im Original bis 18.01.2021 in die in den Geschäftsstellen aufgestellten Boxen einwerfen, oder als PDF mittels E-Mail an die elektronische Postdresse des benannten Vertreters Dr. Florian Mussner - florian.mussner.rkg(at)raiffeisen.it schicken.

Um Menschenansammlungen zu vermeiden, wird somit kein Mitglied direkt zur Vollversammlung zugelassen. Ein jedes Mitglied drückt seinen Willen allein über den ernannten Vertreter aus. Dabei wird sichergestellt, dass nur dieser den Willen des einzelnen Mitglieds bis zur Abstimmung in der Vollversammlung kennt.