Familienforum

7.-20. Oktober

FAMILIEN HABEN VERSCHIEDENSTE HERAUSFORDERUNGEN: DIE PASSENDE ABSICHERUNG, DIE RECHTZEITIGE VORSORGE ODER ERBSCHAFTSANGELEGENHEITEN.

Das sind Themen, bei denen es wichtig ist genauestens informiert zu sein und professionell beraten zu werden. Die verschiedenen landesweiten Veranstaltungen bieten dir die Möglichkeit deine Fragen zu stellen und mit Experten über deine Anliegen zu reden.

Hier geht es zur Übersicht der Veranstalungen:
(die Teilnahme ist kostenlos)

                                                                             Familienforum

 

 

 

Veranstaltungen des landesweiten Familienforums:

Raiffeisenkasse Eisacktal 7.-11. Oktober

Absicherung von Pflege- und Erziehungszeiten für Frauen

Du hast für die Erziehung deiner Kinder oder die Pflege von Angehörigen eine Auszeit genommen oder arbeitest aus diesem Grund in Teilzeit?
Dann nutze die Chanc
e, dich für diese Zeit rentenmäßig abzusichern und die dafür vorgesehenen öffentlichen Zuschüsse zu nutzen!

Die Experten des Südtiroler Bauernbundes beraten Sie nach Terminvereinbarung. Weitere Infos und die genauen Termine findest du HIER

Wo: Filialen der Raiffeisenkassen Eisacktal

Terminvereinbarung: (Anmeldung erforderlich)
T 0472 824000
E assistenz.rke@raiffeisen.it

Raiffeisenkasse Wipptal 9.+10.+16. Oktober

Absicherung der Familie

09. Oktober, 19.30 Uhr -  Markus Pretto - Raiffeisen Versicherungsdienst

Wegen des gesellschaftlichen Wandels verlagern sich viele Risiken von der öffentlichen Hand auf die Familien bzw. es entstehen neue Risiken, mit denen Familien konfrontiert werden. Mit der richtigen Ermittlung des jeweiligen individuellen Bedarfs lassen sich Lösungen finden, den Vorsorge- und Absicherungslücken entgegenzutreten.

FAMILIE: VIELE FRAGEN, EINIGE ANTWORTEN

10. Oktober, 19.30 Uhr - Christa Ladurner - Forum Prävention und Mitglied des Familienbeirates

Ein Vortrag für werdende Eltern, Eltern, Angehörige und Interessierte. Eltern stehen im Familienalltag immer wieder vor Herausforderungen. Kinder, Partner, Beruf und Freizeit zu vereinbaren ist ein täglicher Spagat. Nach einer allgemeinen Einführung ins Thema „Was Familien brauchen“ werden konkrete Möglichkeiten der Unterstützung aufgezeigt und diskutiert. Familiengelder, Kinderbetreuung, Absicherung der Rente, familienfreundliche Regelungen am Arbeitsplatz und Angebote in den Gemeinden sind einige der Diskussionsthemen.

Il fabbisogno assicurativo delle famiglie  (conferenza in lingua italiana)

16 ottobre, ore 19.30 - Arno Perathoner - Direttore Servizi Assicurativi Raiffeisen

Il fabbisogno assicurativo delle famiglie sta mutando. Cambiamenti sociali ed economici fanno emergere nuovi rischi, la cui copertura non sempre è sostenuta dalla mano pubblica. Scoprite come valutare al meglio la Vostra copertura assicurativa.

Wo: Hauptsitz der Raiffeisenkasse Wipptal
Anmeldung - Conferma partecipazione: 

T 0472 722700  mindestens 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung/almeno 2 giorni prima della manifestazione

E rkwipptal.servicecenter@raiffeisen.it

Raiffeisenkasse Bruneck 10.Oktober - 19.30 Uhr

Raiffeisen Elternberatung - Wir begleiten dich in den neuen Lebensabschnitt

Familien und werdende Eltern werden in den Fokus gestellt. Ihr werdet genauestens informiert und professionell zu Themen wie Mutterschaft/Vaterschaft, Absicherung der wachsenden Familie,  Möglichkeiten der Erfüllung finanzieller Wünsche (z.B. größere Wohnung, Auto, usw.) Finanzvorsorge für euer Kind und rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Familie beraten.

Ingrid Kofler, Beraterin der Raiffeisen Elternberatung der Raiffeisenkasse Bruneck erklärt in einem Kurzvortrag die Beratungsdienstleistung Raiffeisen Elternberatung.
Weitere Kurzreferate zum Thema Familie hörst du von Waltraud Deeg, Landesrätin für Familie und Verwaltung sowie Ursula Steinkasserer Goldwurm, Stadträtin Bruneck.

Nach der „offiziellen Eröffnung“ des neuen Büros der Raiffeisen Elternberatung stehen bei einem kleinen Umtrunk in der Schalterhalle  Referenten und Vertreter verschiedener Patronate (KVW, ASGB, Bauernbund, Frühe Hilfen) für deine Fragen zu Verfügung.

Wo: Forum der Raiffeisenkasse Bruneck
Hier geht es zur ANMELDUNG

Raiffeisenkasse Sarntal 10. Oktober 20.00 Uhr

Erbschaftsplanung - für „danach“ vorgesorgt? 

Vortrag von Dr. Marion Di Gallo Oberhollenzer - Expertin in Erbschafts- und Steuerrecht 

Wo: Sarner Bürgerhaus im Raiffeisensaal
Keine Anmeldung erforderlich

Raiffeisenkasse Prad-Taufers 11. Oktober - 19.00 Uhr

Absicherung und Vorsorge für junge Familien

Unsere Welt wird immer komplexer. Dies gilt speziell auch für den Bereich Absicherung und Vorsorge. Den Blick für das Wesentliche zu verlieren oder etwas Wichtiges zu vergessen kann schwerwiegende Folgen haben. Dies stellt Viele vor große Herausforderungen. Als Raiffeisenkasse ist es unser Auftrag, unsere Kunden und Mitglieder bei allen Anliegen zur Vorsorge und Absicherung bestmöglich zu unterstützen.

Vortrag von Gerhard Unterkircher - Raiffeisen Landesbank und Markus Pretto - Raiffeisen Versicherungsdienst.

Wo: Hauptsitz der Raiffeisenkasse Prad-Taufers
Anmeldung:

T 0473 619300

E rk.prad-taufers@raiffeisen.it

Raiffeisenkasse Unterland 14. Oktober - 20.00 Uhr

Sich selbst und die Familie richtig absichern
La protezione per te e la tua famiglia
(Zweisprachige Veranstaltung / evento bilingue)

Informationsabend rund um das Thema Vorsorgen und Absichern der ganzen Familie. Unsere Experten verraten alles, was du über Altersvorsorge und Zusatzrente wissen musst. Weiters erhältst du nützliche Tipps zu den Themen Absicherung der Hinterbliebenen, des Eigentums und der eigenen Person.

Walter Demattio & Ivan Rialto - Mitarbeiter der Raiffeisenkasse Unterland

Wo: Geschäftstelle Leifers der Raiffeisenkasse Unterland
Anmeldung:

T 0471 592530

rk.unterland@raiffeisen.it

 

Raiffeisenkasse Salurn 16. Oktober - 20.00 Uhr

Die „Alte Welt“ wird alt
Il “vecchio continente” sta invecchiando
(ZWEISPRACHIGE VERANSTALTUNG/EVENTO BILINGUE)

Die "Alte Welt" wird alt. Der demographische Wandel wird Europa grundlegend verändern und voraussichtlich 2050 seinen Höhepunkt erreichen. Verschiedene Regionen, wie auch Männer und Frauen, sind davon unterschiedlich stark betroffen. Für alle aber gilt: Heute schon entsprechende Vorkehrungen für Morgen zu treffen.

Wie so ein vernünftiger Vermögensaufbau ausschauen kann wird in diesem Vortrag aufgezeigt. Ebenso sollen gängige Vorurteile und falsche Erwartungshaltungen ausgeräumt werden.

Alex Weissensteiner - Universitätsprofessor

Wo: Haus Unterland in Neumarkt

Keine Anmeldung erforderlich

Raiffeisenkasse Meran 17. Oktober - 20.00 Uhr

Altersvorsorge ist Frauensache!

Helmut Renzler - Landtagsabgeordneter
Wo: Hauptsitz der Raiffeisenkasse Meran

Anmeldung:

T 0473 011400

E info@meranbank.it

 

Raiffeisenkasse Obervinschgau 18. Oktober - 20.30 Uhr

Entspannt in den Ruhestand. Heute schon an morgen denken

Die staatliche Rentenvorsorge wird dem Erwerbstätigen nicht mehr wie bisher einen finanziell abgesicherten, unbeschwerten Lebensabend bieten können. Umso wichtiger, dass sich jeder frühzeitig um seine individuelle Altersvorsorge kümmert.

Nutze die Gelegenheit dich über den aktuellen Stand der Rentenbestimmungen, die Leistungen der öffentlich rechtlichen Rente sowie über die Möglichkeit der vom Staat steuerlich geförderten Rentenzusatzfonds zu informieren.

Helmuth Renzler,  - Landtagsabgeordneter und früherer INPS-Funktionär/Direktor, gibt uns einen umfassenden Einblick zu den Themen:

  • Aktuelle öffentliche Rentenbestimmungen und deren zukünftige Entwicklungen
  • Neuerungen beim begünstigten Nachkauf von Studienjahren sowie „beitragslosen“ Zeiten (Mutterschaft, Militärdienst, Arbeitslosenzeiten)
  • Welche  Rolle wird die öffentliche Rente zukünftig spielen. Mit welchem prozentuellen Anteilen bezogen auf die letzte Entlohnung kann gerechnet werden

Referent Meinrad Schöpf – Private-Banking Berater der Raiffeisenkasse Obervinschgau informiert über den Raiffeisen Offenen Pensionsfonds als Zusatzvorsorg

  • Nutzung der steuerlichen Vorteile
  • Schutz der Angehörigen im Todesfall durch Übertragbarkeit der einbezahlten Beiträge
  • Voraussetzung für das geförderte „Bausparen“

Wo: Kulturhaus St. Valentin

Keine Anmeldung erforderlich

 

Raiffeisenkasse Schlern-Rosengarten 18. Oktober - 19.30 Uhr

Gesund alt werden

Im schönen Ambiente des Biohotel & Bikehotel Steineggerhof dürfen wir unsere Kunden zu einem interessanten Abend einladen. Unsere Referentin Frau Ruth Niederkofler ist eine Gesundheitstrainerin, Fit-Instruktorin und dipl. Sozialbetreuerin.  In ihrem Vortrag werden Aspekte des Gesund alt werden beschrieben und mit vielen anschaulichen Beispielen erklärt. Positives Denken, Ernährung, Verdauung und Bewegung sind nur einige der tollen Themen welche die Zuhörer erwartet.

Der Abend klingt mit einheimischen leckeren Gerichten aus, die der Gesundheit und Seele gut tun.

Wo: Biohotel & Bikehotel Steineggerhof in Steinegg

Anmeldung: 

T 0471-088027

Raiffeisenkasse Welsberg-Gsies-Taisten 19. Oktober - 20.00 Uhr

Absicherung und Vorsorge für die junge Familie

Folgende Themen werden angesprochen:
Ablebensversicherung: Mit einer Ablebensversicherung können finanzielle Risiken für die Hinterbliebenen minimiert werden. Das Prinzip dieser Versicherungsform ist einfach: stirbt die versicherte Person während der Vertragslaufzeit oder bleibt durch Unfall oder Krankheit eine schwere Invalidität zurück, dann erhält der Versicherte bzw. die begünstigte Person die vereinbarte Versicherungssumme ausbezahlt.

Private Unfallversicherung: Die Unfallversicherung sichert dich vor den finanziellen Folgen eines Unfalls ab

Familien-Haftpflichtversicherung: Egal ob du als Radfahrer einen Verkehrsunfall verursachst oder dein Kind mit dem Fußball ein Fenster einschlägt - Schadenersatzansprüche werden immer häufiger gestellt. Die Aufgabe der Haftpflichtversicherung ist es, die versicherten Personen von eben solchen Schadenersatzansprüchen freizustellen. 

Vorsorge: Vorsorgelücke schliessen betreffend zukünftige Rente; Erbschaft - was ist zu berücksichtigen.
Vortrag von Christian Oberrauch - Raiffeisen Versicherungsdienst

Wo: Paul Trogerhaus

Keine Anmeldung erforderlich

 

Raiffeisenkasse Kastelruth - St. Ulrich 19. Oktober 08.00-12.30 Uhr

Raiffeisen Infotag

Unsere Referenten informieren folgende Themen:
Digital Banking - Gesundheit - Wohnbau -
Meine Pension - Erben & Vererben

Wo: Hauptsitz der Raiffeisenkasse Kastelruth - St. Ulrich

Keine Anmeldung erforderlich