Vollversammlung der Raiffeisenkasse Freienfeld

Die Vollversammlung fand in erster Einberufung am Dienstag, den 30. April 2019 um 19.30 Uhr

im Gasthof Burgfrieden in Sprechenstein - 39040 Freienfeld statt.

Tagesordnung zur Einberufung der Vollversammlung

Fotos zur Vollversammlung 2019

Zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2018

 

Der Obmann der Raiffeisenkasse Freienfeld, Dr. Ferdinand Rainer, begrüßte von den 513 Mitgliedern der Raiffeisenkasse Freienfeld 114 anwesende bzw. durch Vollmacht vertretene Mitglieder, die Mitglieder des Verwaltungs- und Aufsichtsrates und die Mitarbeiter der Raiffeisenkasse Freienfeld.

 

Der Obmann präsentierte den Mitgliedern den Lagebericht zum Bilanzabschluss 31.12.2018, womit die Mitglieder einen detaillierten Überblick über die Tätigkeit der Raiffeisenkasse im abgelaufenen Jahr erhielten. Die Raiffeisenkasse Freienfeld kann insgesamt auf ein zufriedenstellendes und stabiles Geschäftsjahr 2018 zurückblicken. Das Eigenkapital ist auf 12 Mio. Euro angestiegen.
Die starke Eigenkapitaldecke ist ein wichtiger Faktor für die Stabilität, Sicherheit und Eigenständigkeit der Raiffeisenkasse – gerade in wirtschaftlich sehr schwierigen Zeiten.

 

Nach den allgemeinen Berichten des Obmannes präsentierte der Direktor Markus Neulichedl anhand einer Präsentation die Bilanz, die Gewinn- und Verlustrechnung Jahres 2018 und die Entwicklung in den verschiedenen Geschäftsbereichen. Zudem wurden die Entwicklungskennzahlen wie folgt präsentiert:  

  • Zuwachs bei den verwalteten Kundenmitteln  + 5,7% auf knapp 62,1 Mio. Euro;

  • Insgesamter Zuwachs beim Kundengeschäftsvolumen + 5,2 % auf 96,1 Mio. Euro.


Im Geschäftsjahr 2018 konnte ein Jahresgewinn von 401.984 Euro erwirtschaftet werden.

Im vergangen Jahr wurden von der Raiffeisenkasse Freienfeld lokale kulturelle, sportliche und soziale Vereine, Organisationen und Initiativen durch Spenden, Werbe- und Sponsorbeiträge im Ausmaß von knapp 59.000 Euro finanziell unterstützt.

Den Bericht des Aufsichtsrates und den Bericht über die Jahresabschlussprüfung präsentierte die Präsidentin des Aufsichtsrates Frau Dr. Sybil Martin. 

Im zweiten Teil der Vollversammlung wurden der Verwaltlungs- und der Aufsichtsrat neu gewählt. Rainer Ferdinand, Rainer Gottfried, Überegger Karl und Stafler Robert wurden wieder bestätigt. Rainer Michael wurde neu in den Verwaltungsrat gewählt.

Im Aufsichtsrat wurde Dr. Martin Sybil und Hochrainer Werner bestätigt. Wieser Walter stellte sich nicht mehr der Wahl. An seine Stelle wurde Gspan Thaler Alexandra als Aufsichtsratsmitglied neu gewählt.

Alle anwesenden Mitglieder wurden zum anschließenden Abendessen eingeladen.

 

Datenschutz - Lieferung der Mitteilung und Einholung der Einwilligung in Bezug auf die fotografische Aufnahmen zur Vollversammlung am 30.04.2019.

Die Mitglieder wurden über den Art. 13 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung Nr. 679/2016 (DSGVO) und das Gesetz zum Schutz der Autorenrechte Nr. 633/1941 informiert, womit diese über die Zweckbestimmung der Datenverarbeitung, deren Art und Weise der Verarbeitung, deren Rechte im Sinne der DSGVO Nr. 679/2016 und des Gesetzes Nr. 633/1941 aufgeklärt wurden.