Covid-19 - CORONA-VIRUS: Hinweis an die Kunden

Update zu den Schalteröffnungszeiten

Ab Montag, 30.03.2020 gelten folgende Maßnahmen:

Die Raiffeisenkasse bleibt für die Kunden und Mitglieder von 08.00 bis 12.55 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet.

Am Nachmittag bleibt der Schalter geschlossen.

Telefonisch können Sie unsere Mitarbeiter nach wie vor erreichen – von 08.00 – 12.55 Uhr und von 14.30 – 16.00 Uhr.

 

Sehr geehrte Mitglieder und Kunden,

aufgrund der erlassenen Bestimmungen zur Vorbeugung gegen die Verbreitung des sog. Coronavirus (COVID-19) weisen wir Sie darauf hin, dass unsere Raiffeisenkasse entsprechende Vorkehrungen getroffen hat und möchten Ihnen folgende Empfehlungen und Hinweise in Bezug auf die Abwicklung Ihrer Bankgeschäfte geben:

  • Bei der Begrüßung soll auf Händeschütteln verzichtet werden.
  • Am Schalter bzw. im Beratungsgespräch soll ein vorsorglicher Abstand von rund einem Meter eingehalten werden.
  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Raiffeisenkasse stehen Ihnen telefonisch für die Abwicklung Ihrer Bankgeschäfte zur Verfügung.
  • Der Selbstbedienungsbereich wird rund um die Uhr für die Kunden zur Verfügung stehen. Auch können die Bankgeschäfte über Raiffeisen Online Banking sowie der Raiffeisen Banking App rund um die Uhr getätigt werden.
  • Der Aufenthalt in der Geschäftsstelle sollte auf die Zeit beschränkt werden, die für Abwicklung der Bankgeschäfte notwendig ist.
  • Die Kunden sollten sich nur dann im Selbstbedienungsbereich aufhalten, wenn ein entsprechendes Gerät frei ist.
  • Die Anzahl der Kunden, welche sich in der Filiale aufhalten, sollte die Anzahl der anwesenden Mitarbeiter nicht überschreiten.

Für eventuelle Fragen stehen wir gerne und jederzeit zur Verfügung und bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!