Raiffeisen-EmergingMarkets-Aktien R VTA

Aktuelle Daten

WKN:
49726 
ISIN:
AT0000497268 
Fondstyp
Aktienfonds 
Ertragstyp
vollthesaurierend 
Währung:
EUR 
Kurszeit:
03.08.2020 
Aktuell:
257,63 
Vortag
259,18 
Diff (Vortag):
-1,55 
Diff % (Vortag):
-0,60 
KAG:
Raiffeisen KAG 


Wertentwicklung Ytd 1 Jahr 3 Jahre
Raiffeisen-EmergingMarkets-Aktien R VTA -8,41% 1,14% -0,19%


Strategie

Der Raiffeisen-EmergingMarkets-Aktien ist ein Aktienfonds. Er strebt als Anlageziel langfristiges Kapitalwachstum unter Inkaufnahme höherer Risiken an und investiert überwiegend (mind. 51 % des Fondsvermögens) in Aktien und Aktien gleichwertigen Wertpapieren von Unternehmen, deren Sitz oder Tätigkeitsschwerpunkt in den Emerging Markets (Schwellenländern) Asiens, Lateinamerikas, Afrikas, Europas und des Nahen und Mittleren Ostens liegt. Zusätzlich kann auch in andere Wertpapiere, in ua. von Staaten, Unternehmen oder supranationalen Emittenten begebene Anleihen und Geldmarktinstrumente, in Anteile an Investmentfonds sowie in Sicht- und kündbare Einlagen veranlagt werden. Der Fonds wird aktiv verwaltet und ist nicht durch eine Benchmark eingeschränkt.

Raiffeisen-EmergingMarkets-Aktien R VTA

Name:
Raiffeisen-EmergingMarkets-Aktien R VTA 
Ursprungsland
Österreich 
Fondsmanager
TEAM 
Fondsvolumen
195712183.9847 EUR 
Auflagedatum
17.08.2005 
Geschäftsjahr
01.06. 
Ertragstyp
vollthesaurierend 
Fondstyp
Aktienfonds 
Region
Emerging Markets 
Unterkategorie
Branchenmix 
WKN:
49726 
ISIN:
AT0000497268 
Aktuell:
257,63
Währung
EUR 


Konditionen

Max. Ausgabeaufschlag Verwaltungsgebühr Mindestanlage einmalig Sparplan
3,80% 2,00% 1.000,00 EUR Ja

Kennzahlen per 03.08.2020

Ytd 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Performance -8,41% 1,14% -0,19% 4,26%
Volatilität 28,64% 23,39% 17,05% 17,33%
Sharpe Ratio -0,47% 0,07% 0,02% 0,08%
Bester Monat 12,61 12,61 12,61 12,61
Schlechtester Monat -20,15% -20,15% -20,15% -20,15%

Fondsstrategie

Der Raiffeisen-EmergingMarkets-Aktien ist ein Aktienfonds. Er strebt als Anlageziel langfristiges Kapitalwachstum unter Inkaufnahme höherer Risiken an und investiert überwiegend (mind. 51 % des Fondsvermögens) in Aktien und Aktien gleichwertigen Wertpapieren von Unternehmen, deren Sitz oder Tätigkeitsschwerpunkt in den Emerging Markets (Schwellenländern) Asiens, Lateinamerikas, Afrikas, Europas und des Nahen und Mittleren Ostens liegt. Zusätzlich kann auch in andere Wertpapiere, in ua. von Staaten, Unternehmen oder supranationalen Emittenten begebene Anleihen und Geldmarktinstrumente, in Anteile an Investmentfonds sowie in Sicht- und kündbare Einlagen veranlagt werden. Der Fonds wird aktiv verwaltet und ist nicht durch eine Benchmark eingeschränkt.


Größte Positionen per

Alibaba Group Holding Ltd 7,13%
Tencent Holdings Ltd 6,39%
Samsung Electronics Co Ltd 5,70%
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co Ltd 5,06%
Naspers Ltd 2,02%
China Construction Bank Corp 1,94%
Ping An Insurance Group Co of 1,59%
HCL Technologies Ltd 1,57%
China Mobile Ltd 1,23%
ICBC 1,21%


Managerbericht

Die Aktienmärkte in den Emerging Markets zeigten sich im Juni größtenteils freundlich. Die höchsten Kursgewinne verzeichneten die Börsen in Brasilien, Südafrika und Philippinen. Kursverluste gab es an den Aktienmärkten in Saudi-Arabien, Russland und Mexiko.Der Fonds hat derzeit die größten Ländergewichte in China, Taiwan und Südkorea. Zugekauft wurden malaysische Finanzwerte, reduziert wurden chinesische Technologieunternehmen. Auf Sektorebene ist der Fonds am stärksten in Informationstechnologie- und zyklischen Konsumwerten investiert.Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise belasten weiterhin Chinas Außenhandel. Die Exporte verzeichneten im Mai gegenüber dem Vorjahr einen Rückgang um 9,3 % während sich die Importe um 16,7 Prozent reduzierten. Dies führte zu einem Rekordhandelsüberschuss von 63 Milliarden US-Dollar. (22.06.2020)

Fondsgesellschaft

Name Raiffeisen KAG
Adresse: Mooslackengasse 12, 1190, Wien
Land Österreich
Webseite: https://www.rcm.at

Hinweis:

Die auf dieser Webseite präsentierten Daten stellen weder eine Aufforderung noch eine Beratung zum Kauf oder Verkauf von Finanzprodukten dar und werben auch nicht dafür. Jede Entscheidung potenzieller Anleger zum Kauf von Anteilen an einem dieser Produkte muss ausschließlich auf der Grundlage der im Prospekt und in den wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) enthaltenen Informationen und Bedingungen getroffen werden.