51. Internationaler Raiffeisen Jugendwettbewerb 2021

546 Malarbeiten für die Raiffeisenkasse Etschtal zum Thema "Bau dir deine Welt"

Es war ein besonderes Schuljahr unter schwierigen Rahmenbedingungen und zeitweiligem Fernunterricht aufgrund Corona. Trotzdem nahmen heuer wieder rund 10.000 Kinder und Jugendliche aus ganz Südtirol am traditionellen Raiffeisen Jugendwettbewerb teil und setzten ihrer Fantasie mit tollen Malarbeiten und Kreativprojekten keine Grenzen - davon knapp 550 unserer Tätigkeitsgemeinden Andrian, Mölten, Nals und Terlan. Insgesamt wurden so südtirolweit 5.000 € für den guten Zweck gesammelt!
Mit dem heurigen Thema "Bau dir deine Welt" durften wir wunderschöne Traumhäuser, gigantische Schokobrunnen und futuristische Weltvisionen bestaunen. Nach der örtlichen Jurierung durch unsere Freizeitmalerinnen nahmen die von einer weiteren Fachjury in Bozen ausgewählten Gruppensieger/innen (1. & 2 Grundschule, 3. - 5 Grundschule sowie Mittelschule) an der Schlussveranstaltung am 25. Juni 2021 in Brixen teil - eine internationale Jury wählte dabei sogar die Europasieger/innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Luxemburg.
Daran mitwirken durfte auch der Terlaner Mahid Hossain, welcher mit seinem architektonisch einzigartigen Bild den starken 1. Platz der Kategorie Mittelschule in ganz Südtirol gewinnen konnte!
Gruppensieger/innen der Raiffeisenkasse Etschtal in ihrer jeweiligen Kategorie durften sich weiters Marie Mittelberger von der 2B der Grundschule Mölten (Kategorie 1.-2 Klassen Grundschulen), Nina Figl von der 5. Grundschule Nals (3.-5. Klassen Grundschulen) und Emily Bazzani von der 2A der Mittelschule Mölten (Kategorie Mittelschulen, gemeinsam mit Mahid) nennen und qualifizierten sich so für die Auswahl der landesweiten Gruppensieger Südtirols, herzlichen Glückwunsch!
Die Raiffeisenkasse Etschtal dankt natürlich allen fleißigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, welche zusammen mit ihren Lehrkräften trotz besonderer Umstände für einen erneut überaus erfolgreichen Jugendwettbewerb sorgten und mit einem leckeren wie verdienten Eis belohnt wurden. Die tollen Malarbeiten sämtlicher Klassensiegerinnen und Klassensieger wurden von unseren Geschäftsstellenleiter/innen zusätzlich mit einem tollen Gesellschaftsspiel prämiert.
Bis zum nächsten Jahr, wenn sich der Wettbewerb dann um "Was ist schön?" drehen wird!

 

-> um alle Bilder der Klassensieger/innen zu bestaunen, einfach nach unten scrollen

Grundschule Verschneid