Raiffeisen Werte mit Herz 2021 - Die Finalisten

   
Amateursportverein SSV Brixen - Sektion Handball

Alle lernen voneinander

Die Spielerinnen des SSV Brixen Südtirol Handball trafen sich mit den Athleten/innen der "Ottos besonderen Handballschule" zu einem gemeinsamen Training. Dabei stand die Integration der Menschen mit Behinderung im Mittelpunkt. Es wurden verschiedenste Übungen für die koordinativen Fähigkeiten (Reaktionsfähigkeit, Zeit-Raum-Gefühl, Auge-Hand-Koordination, Entscheidungsfähigkeit) durchgeführt.

Besonderes Augenmerk wurde auf den sozialen Aspekt gelegt. Die Teilnehmer/innen machten Erfahrungen mit Exklusion, Integration und Inklusion. Die Athleten/innen mit Behinderung sind teilweise seit Jahrzehnten im Fanclub "La Ola" in Brixen integriert. Sie wohnen den Heimspielen der Damen- und Herrenmannschaft bei und fahren regelmäßig bei Auswärtsspielen mit. Seit 5 Jahren trainieren die Athleten/innen regelmäßig von Herbst bis Frühjahrsende. Bei einigen Heimspielen der Herren- und Damenmeisterschaften wurden während der Halbzeit Demonstrationsspiele eingebaut. Dabei wurden zufällig Zuschauer, ehemalige Handballspieler/innen, Sportpolitiker, usw. in die Gruppe der Menschen mit Beeinträchtigung integriert.
   

Das Voting ist inzwischen abgeschlossen. 

Am 27. Mai erfahren Sie nicht nur, welches Projekt welchen Preis gewonnen hat, sondern auch, welche vier Vereine mit dem Förderpreis für das Lebenswerk ausgezeichnet werden. Bis dahin: alles Gute!

Persönlicher Ansprechpartner in Ihrer Raiffeisenkasse