NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Ziel der Raiffeisenkasse Bruneck ist es, eine online-Plattform zu schaffen, die es Vereinen ermöglicht, ihre Projekte vorzustellen, für sie zu werben und über die Plattform Spenden für ein Projekt zu sammeln. Dabei ist der soziale Aspekt von höchster Priorität: Jedes Projekt muss einen sozialen Mehrwert aufweisen, der auf Anhieb ersichtlich ist. Er soll im Sinne unseres Leitbildes zum Mehrwert im Leben der Menschen und Unternehmen im mittleren Pustertal beitragen – in Einklang mit Ethik und Umwelt.

Um die Spendenplattform zu nutzen, muss der Verein nachstehende NUTZUNGS-BEDINGUNGEN annehmen und unterschreiben. Der Förderer nimmt diese NUTZUNGSBEDINGUNGEN ebenfalls im Rahmen seiner Spende an und erteilt gleichzeitig die Einwilligung zur Datenverarbeitung.


1. Allgemeines und Beschreibung des Dienstes
Crowdfunding / Die Spendenplattform der Raiffeisenkasse Bruneck soll Vereinen die Möglichkeit geben, Unterstützer zur Realisierung von sozialen und kulturellen Projekten zu finden. Natürliche und juristische Personen können gleichermaßen die Projekte durch finanzielle Zuwendung in Form einer Spende fördern. Die Förderer müssen nicht Kunden der Raiffeisenkasse Bruneck Gen. sein.
Interessierte Vereine wenden sich an die Raiffeisenkasse Bruneck Gen. und schlagen ein Projekt für die Spendensammlung vor. Es liegt im freien Ermessen der Raiffeisenkasse Bruneck Gen. ein Projekt zur Spendensammlung auf der Plattform zuzulassen oder abzulehnen.
Die Plattform wird ausschließlich für die Form „donation-based-crowdfunding“ zur Verfügung gestellt, d.h. der Förderer erhält für seine Spende keine Gegenleistung vom Verein mit Ausnahme von minimalen oder rein ideelen Gegenleistungen wie z.B. im Form eines öffentlichen „Dankeschöns“.


2. Leistungen der Raiffeisenkasse Bruneck Gen.
Die Funktionsweise der Spendenplattform beschränkt sich darauf, die Projekte über die Homepage der Raiffeisenkasse Bruneck Gen. bekannt zu machen und ein Spendenkonto einzurichten, auf welches die Förderer Spenden transferieren können.
Dazu liefert der Verein Informationen, Unterlagen und Bildmaterial. Es liegt im freien Ermessen der Raiffeisenkasse diese Informationen auch nur auszugsweise auf der Homepage zu veröffentlichen.
Die Plattform ist als Seiteninhalt ist als Seiteninhalt auf www.raiffeisen-bruneck.com integriert und wird von der Raiffeisenkasse Bruneck selbst verwaltet.
Dem Projekt wird ein zeitlicher Rahmen für die Spendensammlung zugewiesen.
Die Leistungen der Raiffeisenkasse beschränken sich auf diesen zeitlichen Rahmen und bestehen in:

• Darstellung des Projektes auf der Basis der vom Verein gelieferten Informationen und Unterlagen auf der Homepage der Raiffeisenkasse

• Nach freiem Ermessen der Bank in der Bekanntmachung des Projektes über weitere Kommunikationskanäle wie z.B. soziale Medien, im Rahmen von Veranstaltungen, über Email, Brief etc.

• Führung eines spesenfreien und gesperrten Spendenkontos, lautend auf den Verein und treuhändische Verwaltung der eingegangenen Spendenbeträge für den Zeitraum des Spendenzeitaumes. Auf die eingegangenen Beträge hat der Verein keinen Zugriff auch reifen keine Zinsen an. Die Spendenzahlungen der Förderer erfolgen entweder durch Banküberweisung auf das in der Plattform angegebene Spendenkonto oder aber über Kartenzahlung (Kreditkarte oder Bankkarte) mittels Virtual-Pos auf der Plattform.

• Laufende Darstellung des eingegangenen Spendenbetrages, des Erreichungsgrades des Spendenzieles und des verbliebenen Spendenzeitrahmens auf der Homepage

• Nach Abschluss des Spendenzeitraumes zuzüglich einer Bearbeitungszeit von maximal 10 Bankarbeitstagen, Überweisung des gesammelten Spendenbetrages in Abhängigkeit der gewählten Form des Crowdfundings wie nachstehend beschrieben

Form: keep it all / alles behalten
Die gewählte Form wird auf der Plattform zur Information der potentiellen Spender ausgewiesen.
Wird dies Form gewählt, erhält der Verein nach Ablauf des Spendenzeitraumes alle eingegangenen Beträge unverzinst durch Überweisung eines bei Unterschrift der Nutzungsbedingungen angegebenen Gutschriftskontos, lautend auf den Verein und zwar unabhängig vom Erreichungsgrad des Spendenzieles.

Form: all or nothing / Alles oder Nichts
Die gewählte Form wird auf der Plattform zur Information der potentiellen Spender ausgewiesen.
Wird diese Form gewählt, erhält der Verein bei Erreichen oder Überschreiten des angegebenen Spendenzieles, nach Ablauf des Spendenzeitraumes alle eingegangenen Beträge unverzinst durch Überweisung eines bei Unterschrift der Nutzungsbedingungen angegebenen Gutschriftskontos, lautend auf den Verein.
Bei Nicht-Erreichen des angegebenen Spendenzieles hingegen, werden alle eingegangenen Spenden den Förderern unverzinst retourniert. Für den Fall einer Kartenzahlung (Bankkarte oder Kreditkarte) erfolgt die Rückbuchung unverzinst durch Gutschrift auf das der Bankkarte zugrundliegende Bankkonto oder bei Kreditkartenzahlung auf die Kreditkarte selbst.
Für diese Rückbuchung der Zuwendungen an die Förderer erteilt der Verein durch Annahme dieser Nutzungsbedingungen bereits vorab seine Autorisierung.

• Im Falle der Übertragung der Spendengelder an den Verein, verpflichtet sich die Raiffeisenkasse zur Übermittlung aller notwenigen Daten der Förderer sowie des Betrages der jeweiligen Zuwendung, damit der Verein einer etwaigen Verpflichtung zur Ausstellung zur Ausstellung einer Spendenbestätigung nachkommen kann. Die Förderer erteilen im Zuge ihrer Spende die Einwilligung zur Verarbeitung dieser Daten und zur genannten Datenübermittlung an den Verein im Sinne der Datenschutzgrundverordnung.

3. Pflichten und Haftungen der Raiffeisenkasse
Die Raiffeisenkasse Bruneck verpflichtet sich bei der Erbringung der unter Artikel 2 beschriebenen Leistungen die übliche Sorgfalt anzuwenden und die Plattform möglichst unterbrechungsfrei zur Verfügung zu stellen. Falls die Raiffeisenkasse aufgrund außerordentlicher Umstände oder zu Wartungszwecken zur Unterbrechung des Dienstes gezwungen ist, erwachsen dem Verein keinerlei Ansprüche auf Schadensersatz.
Die Raiffeisenkasse Bruneck kann den Dienst der Spendenplattform jederzeit einstellen, wobei laufende Projekte nicht während des zugeteilten Spendenzeitraumes abgebrochen werden.
Die Raiffeisenkasse Bruneck verpflichtet sich den Förderern gegenüber, die im Rahmen des Dienstes gesammelten Daten streng nach den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung zu verarbeiten.

4. Pflichten des Vereins
Der Verein verpflichtet sich das zu fördernde Projekt ausführlich und wahrheitsgetreu zu beschreiben und alle erforderlichen Unterlagen, Berechnungen und Informationen zu liefern, damit die Raiffeisenkasse das Projekt hinsichtlich Förderungswürdigkeit und Erfolgsaussichten beurteilen kann.
Der Verein übernimmt alle inhaltlichen Verantwortungen für die auf der Spendenplattform veröffentlichten Angaben.
Der Verein verpflichtet sich, alle von der Raiffeisenkasse Bruneck im Rahmen des Crowdfunding übermittelten Daten der Förderer nach Maßgabe der Datenschutzgrundverordnung zu verarbeiten.
Der Verein erteilt die Zustimmung, dass die Raiffeisenkasse sein Projekt und den Spendenerfolg als Referenzprojekt veröffentlichen kann.


5. Pflichten der Förderer
Die Förderer gehen durch ihre Spende weder gegenüber dem geförderten Verein noch gegenüber der Raiffeisenkasse Bruneck Verpflichtungen ein, noch erwerben sie Rechte am geförderten Projekt oder gegenüber der Raiffeisenkasse. Die Spendenplattform dient ausschließlich als Vehikel, dem Verein für die Förderung des vorgestellten Projektes eine freiwillige, zweckgebundene Zuwendung in Form einer Spende ohne Anspruch auf Gegenleistung zu gewähren.
Die Förderer liefern alle zur Abwicklung der Spendenplattform notwendigen Informationen wie z.B. persönliche Daten, Steuernummer, Email-Adresse.
Die Förderer nehmen im Rahmen der Spende die gegenständlichen NUTZUNGSBEDINGUNGEN ausdrücklich an und erteilen die Zustimmung zur Verarbeitung ihrer Daten im Sinne der europäischen Datenschutzgrundverordnung inklusive deren Weiterleitung an den Verein, dessen Projekt der Förderer mit seiner Spende unterstützt.
Die Förderer verpflichten sich, den auf der Spendenplattform zugesagten Spendenbetrag in einer der angebotenen Form (Überweisung oder Kartenzahlung) auf das angegebene Spendenkonto zu transferieren.

6. Kosten für den Dienst / Förderauftrag / Co-Funding
Die Raiffeisenkasse stellt die Spendenplattform in Sinne ihres Förderauftrages laut Art. 2 des Statutes und im Sinne des Leistungsversprechens „Mehr.Wert.Leben.“ für Vereine und Förderer kostenlos zur Verfügung. Als zusätzliche Förderung des Projektes und als weitere Incentivierung der Förderer gewährt die Raiffeisenkasse bei ausgewählten Projekten ein Co-Funding. Dies kann beispielsweise folgendermaßen erfolgen:
• Die Raiffeisenkasse verdoppelt den gesammelten Spendenbetrag
• Bei Erreichen bestimmter Betragsschwellen, spendet die Raiffeisenkasse vordefinierte Beträge dazu

 

7. Datenschutz
Im Rahmen der Nutzung der Spendenplattform bestätigt der Förderer, die Mitteilung über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten erhalten zu haben und stimmt im Sinne der Datenschutzbestimmungen der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu. Dies ausschließlich für jene Zwecke, die für die Durchführung der Dienstleistung „Crowdfunding / Die Spendenplattform der Raiffeisenkasse Bruneck“, so wie in den gegenständlichen Nutzungsbedinungen beschrieben, notwendig sind.

 

Persönlicher Ansprechpartner in Ihrer Raiffeisenkasse
Berater wechseln