Raiffeisen Silvestergespräche

"Erfolg ist ein schlechter Lehrmeister"

Am Freitag, 4. Januar 2019 lud die Raiffeisenkasse Bruneck zu ihren Silvestergesprächen. Im Nu waren 300 Plätze vergeben, darunter zahlreiche Südtiroler Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

Mit dem renommierten österreichischen Zukunftsforscher Franz Kühmayer fand Geschäftsführer und Gastgeber Anton Josef Kosta einen optimalen Referenten zur Ausführung des mit Bedacht gewählten Themas: „Erfolg ist ein schlechter Lehrmeister". Kühmayer, Experte für das Thema „Zukunft der Arbeit“ weiß wovon er spricht: "In der heutigen Arbeitswelt haben sich bereits viele Strukturen und Prozesse geändert. Früher bedeutete Erfolg vor allem Geld und war an monetäre Faktoren geknüpft. Für die Arbeitskräfte von heute heißt Erfolg vor allem eines, nämlich die persönliche Erfüllung." Zum Pressetext..

Dieser Wandel stelle die Unternehmer vor die Herausforderung, die persönliche Erfüllung des einzelnen Mitarbeiters zuzulassen und sogar zu fördern. Gleichzeitig wäre das unumgänglich, um erfolgreich zu bleiben. Das ständige in Frage stellen des „Status quo“, der frische Geist und die neuen, innovativen Ideen von jungen Mitarbeitern würden es vermeiden, sich am Altbewährten festzuhalten. „Das Altbewährte hat bestimmt vielen ihren Erfolg gebracht. Doch Erfolg führt oft zu Bequemlichkeit und hält einem davon ab, kritische Fragen zu stellen. Genau deshalb ist er auch ein schlechter Lehrmeister“, erklärt Kühmayer. Wir dürften nie aufhören uns zu fragen, was uns in Zukunft zu Erfolg bringen wird.

Erfolgreiche Spendenaktion

Zum Abschluss der Silvestergespräche verkündete Obmann Hanspeter Felder das Ergebnis der Spendenaktion, die bereits zum sechsten Mal erfolgreich stattgefunden hat. Die Gäste spendeten bei ihrer Anmeldung zur Veranstaltung eine eindrucksvolle Summe, die von der Raiffeisenkasse Bruneck verdoppelt wurde: Insgesamt wurden über 5.000€ der Mukoviszidose Hilfe Südtirol, dem Südtiroler Kinderdorf und dem Verein „Trotzdem reden“ überreicht.

Die Raiffeisen Silvestergespräche in voller Länge:

Fotos: Harald Wisthaler