Jetzt erhältlich:

NEULAND Pustertal - Das Arbeitsbuch

Bestellen Sie jetzt Ihr persönliches Exemplar!

Kunden und Mitglieder der Raiffeisenkasse Bruneck können das Arbeitsbuch "NEULAND Pustertal" bei Ihrem Berater bestellen und abholen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin, Tel. 0474 584 000.

Nichtkunden und alle Interessierten bitten wir untenstehendes Bestellformular auszufüllen. Die Zustellung erfolgt per Post.

Bestellformular Arbeitsbuch "NEULAND Pustertal"

Projekt: Neuland Pustertal

Wie alles begann

Ende April haben wir eine Idee veröffentlicht, die im ganzen Land für Aufsehen gesorgt hat: Als größte Genossenschaftsbank Südtirols haben wir den Start des Projekts "NEULAND Pustertal" präsentiert, das wir gemeinsam mit dem Südtiroler Beratungsunternehmen rcm solutions und seinem Partner, dem renommierten Zukunftsinstitut mit Sitz in Wien und Frankfurt in kürzester Zeit initiieren konnten. Ziel war es, am kritischsten Zeitpunkt der Coronakrise schon an die Herausforderungen der Zukunft zu denken und uns die Frage zu stellen, wie wir beim Neustart die Menschen und Unternehmen im Pustertal am besten unterstützen können.

Starke Pusterer Vision

Wir waren und sind uns sicher: Die Folgen der Corona-Krise werden für jene Unternehmen am ehesten zu bewältigen sein, die mit Zukunftsmut, Innovationsgeist und mit einer starken Vision vorangehen. So haben wir uns als ersten Schritt im "NEULAND Pustertal" gemeinsam mit Kunden, Unternehmern, Arbeitnehmern, Sozialpartnern und politischen Vertretern auf eine spannende Expedition gemacht und uns die Zukunftsfrage gestellt, um zu einer richtungsweisenden Antwort zu gelangen: Welche ist die Vision der Pustertaler, mit der wir kraftvoll die Zeit nach der Krise angehen möchten?

Diese von allen mit Spannung erwartete Vision dürfen wir Ihnen jetzt mit Freude präsentieren. Gleichzeitig starten wir mit dem nächsten Schritt in Richtung Zukunft, mit der Entwicklung eines Arbeitsbuches für die Pustertaler Unternehmen. Das Arbeitsbuch „NEULAND Pustertal” stellt die gemeinsam entwickelte Vision in den Mittelpunkt. Dazu passend ermöglicht es eine vertiefende Arbeit mit den Kernthemen der Vision und an dem eigenen Geschäftskonzept. Es hilft mittels innovativer Übungen dabei, einen zur Vision passenden Post-Corona-Plan zu entwickeln, zeigt konkrete Innovationspotenziale für Pustertaler Unternehmen in den einzelnen Sektoren auf und nicht zuletzt, wie sich die Menschen und Unternehmen vorausschauend für die Zukunft aufstellen und diese aktiv mitgestalten können.