Kassaführung:

besser gemeinsam und selbständig

Wer zahlt die Rechnungen, wer die Ausgaben für Essen und Haushalt? In einer Wohngemeinschaft wird viel gerechnet. Aber wenn eine Familie den Haushalt bestreitet, lassen sich die allgemeinen Ausgaben einfacher und übersichtlicher mit einem gemeinsamen Konto verwalten. Die Aufteilung der Spesen ergibt sich einfach durch die monatlichen Einzahlungen. Doch Konto ist nicht gleich Konto. Besser gemeinsam als zweisam.

Mitteilung zu Werbezwecken. Weitere Informationen entnehmen Sie den Informationsblättern zum einzelnen Produkt, die Ihnen auf unserer Webseite im Abschnitt Transparenz oder direkt am Schalter zur Verfügung gestellt werden.
Persönlicher Ansprechpartner in Ihrer Raiffeisenkasse
Berater wechseln