NEUSTART SÜDTIROL: ALLE MASSNAHMEN AUF EINEN BLICK

Die Gemeinschaft und der Zusammenhalt gerade in schwierigen Zeiten machen uns stark. Um die aktuellen Herausforderungen zu überwinden, die finanziellen Folgen abzufedern und die Zukunft zu sichern, wurde in enger Zusammenarbeit mit der Südtiroler Landesregierung ein umfassendes Maßnahmen- und Hilfspaket geschnürt.

Auf dieser Seite findest du alle entsprechenden Informationen zu Stundungen und Finanzierungen, zusammen mit den passenden Antragsformularen. Gerne kannst du Dich bei Fragen auch telefonisch oder per E-Mail bei deinem Berater melden.

Klicken, um das Menü aufzuklappen

KREDITRATEN AUSSETZEN

Die Europäische Bankenaufsicht (EBA – „European Banking Authority“) hat am 2. April 2020 Leitlinien erlassen um die Stundungsmaßnahmen der Banken an Kreditnehmer, welche sich durch die Covid-19 Pandemie in finanziellen Schwierigkeiten befinden, zu unterstützen. Diese Leitlinien laufen mit 31.03.2021 aus. 

Bis 31.03.2021:
Familien und Privatpersonen, welche durch die Covid-19 Pandemie Einnahmeausfälle erlitten haben und deshalb in finanzielle Engpässe geraten sind können, sofern sie noch keine Ratenstundung in Anspruch genommen haben, noch innerhalb 31.03.2021 eine Aussetzung der fälligen Ratenzahlungen für die nächsten 9 Monate beanspruchen. 

Ist eine Laufzeitverlängerung möglich?
• Es kann beantragt werden, dass die Zahlung des Kapitalanteils der Raten oder die gesamte Rate, für die Dauer von bis zu maximal 9 Monaten ausgesetzt wird.
• Zugleich besteht die Möglichkeit, die Laufzeit dieser Darlehen, um maximal 24 Monate zu verlängern, um auf diese Weise auch von einer verminderten Rate profitieren zu können.

Fallen für die Aussetzung und/oder Verlängerung Zusatzkosten an?
• Für die Aussetzungen und/oder Verlängerungen werden keine Zusatzkosten berechnet. Auch der Zinssatz ändert sich nicht.

Welche Zugangsvoraussetzungen müssen erfüllt werden?
• Die Maßnahmen gelten für bestehende mittel- bis langfristige Darlehen die zum Zeitpunkt der Anfrage ordnungsgemäß bedient („in bonis“) sind und deren Laufzeit in den letzten 24 Monaten nicht verlängert worden ist oder für die bereits eine gänzliche oder teilweise Stundung der Raten eingeräumt wurde.

Ist bei Bürgschaften die Zustimmung der Bürgen notwendig?
• Bei Finanzierungen, bei denen es Bürgschaften von Seiten Dritter / Dritte Hypothekengeber gibt, ist es erforderlich die Zustimmung der Bürgen / Dritten Hypothekengeber einzuholen.

Wie muss ich jetzt vorgehen?
• Melde dich bei deiner Raiffeisenkasse, um dich bezüglich der passenden Maßnahmen beraten zu lassen und das entsprechende Antragsformular gemeinsam auszufüllen. Alle Anfragen werden im vereinfachten Verfahren bearbeitet.  


Ab 01.04.2021 bzw. Kreditnehmer, welche bereits eine Verlängerung und/oder Aussetzung der Raten beansprucht haben:
Nach Auslaufen der Leitlinien der EBA ist für die Banken keine Vorzugsbehandlung für durch die Covid-19 Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geratene Kreditnehmer mehr möglich. Dies bedeutet, dass Anträge um Ratenaussetzung und/oder Verlängerungen gemäß den aktuell gültigen aufsichtsrechtlichen Bestimmungen abgewickelt werden müssen. 
Solltest du noch Bedarf haben deine Ratenzahlungen weiter auszusetzen, so melde dich bitte bei deiner Raiffeisenkasse um nach einer geeigneten Lösung zu suchen.

BAUSPARDARLEHEN AUSSETZEN

Raten von einem Bauspardarlehen können bis zum 31.12.2021 ausgesetzt und die Laufzeit verlängert werden. Für den Zeitraum der Aussetzung reifen keine Zinsen an.

Ab wann ist die Aussetzung der Raten möglich?
• Wenn die Anfrage bis Mitte des Monats eingereicht wird, so erhält man die Ratenaussetzung ab dem jeweiligen Monatsende und eine Verlängerung der Laufzeit um den Zeitraum der Aussetzung.
• Die Aussetzung der Rückzahlung der Raten wird auch jenen gewährt, welche den Darlehensvertrag innerhalb 30.06.2021 abschließen.

Welche Zugangsvoraussetzungen müssen erfüllt werden?
• Mindestens ein Familienmitglied musste seine Erwerbstätigkeit aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung von Covid-19 für mindestens 20 Arbeitstage während des Zeitraums 31. Januar 2020 bis 31. Januar 2021 einstellen, bzw. ist aus demselben Grund entlassen oder in die Lohnausgleichskasse überstellt worden. Eine entsprechende Eigenerklärung ist hierzu vom Kunden auszufüllen.

Wie muss ich vorgehen, um eine Aussetzung der Raten des Bauspardarlehens zu beantragen?
• Das Antragsformular und die Eigenerklärung müssen ausgefüllt und unterschrieben via E-Mail an die Bank geschickt werden. Sofern es Bürgschaften / Dritte Hypothekengeber gibt, erfolgt die Zustimmung dieser mittels eines separaten Bürgenformulars.
• Es wird gebeten, für die Ratenaussetzung ab demselben Monat bis ca. Mitte des Monats anzusuchen, da entsprechende Bearbeitungszeiten notwendig sind.
• Bei Fragen steht dir dein Berater gerne auch telefonisch zur Verfügung
 

AntragsformularBauspardarlehen: Aussetzung & Verlängerung

EigenerklärungBauspardarlehen DT-IT

KREDITRATEN AUSSETZEN

Die Europäische Bankenaufsicht (EBA – „European Banking Authority“) hat am 2. April 2020 Leitlinien erlassen um die Stundungsmaßnahmen der Banken an Kreditnehmer, welche sich durch die Covid-19 Pandemie in finanziellen Schwierigkeiten befinden, zu unterstützen. Diese Leitlinien laufen mit 31.03.2021 aus. 

Bis 31.03.2021:
Unternehmen, welche durch die Covid-19 Pandemie Einnahmeausfälle erlitten haben und deshalb in finanzielle Engpässe geraten sind können, sofern sie noch keine Ratenstundung in Anspruch genommen haben, noch innerhalb 31.03.2021 eine Aussetzung der fälligen Ratenzahlungen für die nächsten 9 Monate beanspruchen. 

Ist eine Laufzeitverlängerung möglich?
• Es kann beantragt werden, dass die Zahlung des Kapitalanteils der Raten oder die gesamte Rate, für die Dauer von bis zu maximal 9 Monaten ausgesetzt wird.
• Zugleich besteht die Möglichkeit, die Laufzeit dieser Darlehen, zu verlängern.
• Mit Beschluss Nr. 264 vom 16.03.2021 hat die Landesregierung den Aufschub der Rückzahlungsfrist der Raten von geförderten Darlehen aus dem Rotationsfonds genehmigt. Die Rückzahlungsfrist der Raten zum 30.06.2021 für Darlehen aus dem Rotationsfonds wird auf den 30. September 2021 verschoben. Die Rückzahlungsfrist der Raten von geförderten Leasingfinanzierungen fälllig bis zum 31. August, werden auf den den 30. September 2021 verschoben. Dieser Aufschub kann nicht von Unternehmen in Anspruch genommen werden, welchen bereits die Stundung der Rückzahlung der Kapitalraten von geförderten Darlehen oder Leasingfinanzierungen, gewährt wurde. Für weitere Informationen wende dich bitte an deinen Berater. 

Fallen Zusatzkosten an?
• Für die Aussetzungen und / oder Verlängerungen werden keine Zusatzkosten berechnet.
• Auch der Zinssatz ändert sich nicht.

Ist bei Bürgschaften die Zustimmung der Bürgen notwendig?
• Bei Finanzierungen, bei denen es Bürgschaften von Seiten Dritter / Dritte Hypothekengeber gibt, ist es erforderlich die Zustimmung dieser einzuholen. 

Wie muss ich jetzt vorgehen?
• Melde dich per E-Mail oder telefonisch bei deiner Raiffeisenkasse, um dich bezüglich der passenden Maßnahmen beraten zu lassen und das entsprechende Antragsformular gemeinsam auszufüllen.
• Alle Anfragen werden im vereinfachten Verfahren bearbeitet. 

Ab 01.04.2021 bzw. Kreditnehmer, welche bereits eine Verlängerung und/oder Aussetzung der Raten beansprucht haben:
Nach Auslaufen der Leitlinien der EBA ist für die Banken keine Vorzugsbehandlung für durch die Covid-19 Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geratene Kreditnehmer mehr möglich. Dies bedeutet, dass Anträge um Ratenaussetzung und/oder Verlängerungen gemäß den aktuell gültigen aufsichtsrechtlichen Bestimmungen abgewickelt werden müssen. 
Solltest du noch Bedarf haben deine Ratenzahlungen weiter auszusetzen, so melde dich bitte bei deiner Raiffeisenkasse um nach einer geeigneten Lösung zu suchen.

     

Alle Bestimmungen und Informationen vom italienischen Wirtschaftsministerium findest du hier: www.mef.gov.it/

Mitteilung zu Werbezwecken. Weitere Informationen entnehmen Sie den Informationsblättern zum einzelnen Produkt, die Ihnen auf unserer Webseite im Abschnitt Transparenz oder direkt am Schalter zur Verfügung gestellt werden.
Persönlicher Ansprechpartner in Ihrer Raiffeisenkasse
Berater wechseln