Mitgliedervollversammlung 2022

RAIFFEISENKASSE ALGUND

Auch in diesem Jahr fand wieder die Vollversammlung  unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit einem sogenannten "von der Gesellschaft benannten Vertreter" statt.
Über 250 Mitglieder haben ihre Vollmacht dem Vertreter Notar Dr. Gregor Gruber gegeben und alle Punkte der Tagesordnung genehmigt.

Obwohl 2021 ein außergewöhnliches und herausforderndes Jahr war, konnte die Raiffeisenkasse Algund gute Zuwächse in allen Bereichen verzeichnen: das Kundengeschäftsvolumen stieg um 4,7%, die Kredite um 0,6% und die verwalteten Mittel um 7,3%.

Dies bestätigt, dass die Raiffeisenkasse Algund auch 2021 ein verlässlicher Partner für Mitglieder und Kunden in ihrem Tätigkeitsgebiet war und ihren Lebens- und Wirtschaftsraum fördert.

Der Reingewinn ist mit 3,175 Mio. Euro angemessen und stärkt das Eigenkapital der Raiffeisenkasse. Dies ermöglicht der Raiffeisenkasse Algund mit ihren Mitgliedern und Kunden des Tätigkeitsgebietes mit zu wachsen und ihnen Kredite zu vergeben.

Der Obmann Dr. Florian Kiem und der Direktor Artur Lechner bedanken sich bei allen Mitgliedern und Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen und hoffen, dass nächstes Jahr  eine Vollversammlung in Präsenz abgehalten werden kann. 

Alle Themen in der Übersicht