Raiffeisen Silvestergespräche 2017

Am 29. Dezember 2017 mit Beginn um 19.30 Uhr.


Herausforderung FAMILIENUNTERNEHMEN
...Wenn Führungskräfte verheiratet und Mitarbeiter verschwägert sind…

Die besondere Form des Familienunternehmens birgt spezifische Anforderungen an die Führung. Wenn der Fortbestand des Unternehmens und damit die Existenzsicherung der eigenen Familie das oberste Ziel ist - wie gestaltet sich dann die Führung? Wodurch zeichnen sich erfolgreich geführte Familienunternehmen aus? Und dann noch die Betriebsübergabe: Rund 5.000 Unternehmen stehen südtirolweit vor dieser großen Herausforderung.

Moderiert von Dr. Barbara Aigner bringen uns die hochkarätigen Referenten, Prof. Dr. Arnold Weissman und Dr. Christian Rauscher das Thema Unternehmensführung in seinen unterschiedlichen Facetten näher.

Im Anschluss wird es feierlich: Die Geschäftsführer des Beratungsunternehmens "emotion banking", Dr. Barbara Aigner und Dr. Christian Rauscher, übergeben der Raiffeisenkasse Bruneck offiziell die Auszeichnung zur Bank des Jahres.

 

 

Der Einlass zur Veranstaltung wird nur mit Anmeldung gewährt!


Aufnahmefeier für Neumitglieder

  • Mittwoch, 22. November 2017
  • 19.30 Uhr
  • Raiffeisen Forum

Alle Kunden, die im Jahr 2017 Mitglied der Raiffeisenkasse Bruneck geworden sind, sind herzlich zur offiziellen Aufnahmefeier eingeladen!

ZUR ANMELDUNG


Tourismus Management Club

Der Tourism Management Club ein Projekt des Bachelors in Tourismus-, Sport und Eventmanagement der Wirtschaftsfakultät der Freien Universität Bozen, welches jährlich von 15 Studierenden in der Form eines Wahlfaches belegt werden kann. Das Ziel des TMC ist es, den Kontakt zwischen der Wissenschaft und der Praxis herzustellen  und als Kommunikationsplattform für den Tourismus in Südtirol und darüber hinaus zu dienen. Der TMC spricht aktuelle Fragestellungen des Tourismussektors an. Er versucht Entwicklungen vorherzusehen und zu thematisieren. Die Zielgruppe setzt sich zusammen aus: Universitätsdozenten und Studenten, Unternehmer im Dienstleistungssektor, Vertreter von touristischen Institutionen, Fachverbänden, Tourismusberater, Eventmanager, Fachjournalisten etc. Allmonatlich zwischen Oktober und Mai finden Vorträge und Diskussionen über Tourismusthemen mit namhaften Referenten statt.