Reden wir über's Leben

Erfolgreiche Kundenveranstaltung

Was meint eine Genossenschaftsbank, wenn sie ihre Kunden zu einer Veranstaltung einlädt, die den Titel „Reden wir über’s Leben“ trägt? Über 220 gespannte Kunden sowie die gesamte Belegschaft der Raiffeisenkasse Bruneck selbst fanden sich am 19. Februar in der Raiffeisenkasse Bruneck ein, um darüber aufgeklärt zu werden bzw. aufzuklären: In drei packenden Vorträgen renommierter Referenten ging es tatsächlich um das pure Leben, um die Veränderung der Welt und vor allem auch um die Verantwortung, die jeder Einzelne zu tragen hat. Die Botschaft dahinter war jedenfalls eindeutig.

Die Gespräche über das Leben werden künftig in der Raiffeisenkasse Bruneck eine bedeutende Rolle spielen. Sie sind Teil eines einzigartigen Beratungsansatzes, nämlich jenem der Genossenschaftlichen Beratung. In dieser Beratung, steht das Leben des Kunden im Fokus, man spricht über seine Träume und Ziele und baut darauf seinen persönlichen Finanzplan auf. Eine derartige Beratung kann nur eine Genossenschaftsbank bieten, denn sie kann unabhängig von Aktionären und Provisionen die Bedürfnisse des Kunden in den Mittelpunkt stellen: „Es ist unser Auftrag, den Kunden und Mitgliedern zu deren Zielen zu verhelfen. Mehr noch: Wir fühlen uns für sie verantwortlich, wollen ihnen Orientierung geben und ihnen zu finanziellem Wohlbefinden verhelfen“, betont Geschäftsführer Anton Josef Kosta. Dafür braucht es allerdings Zeit. Der Kunde auf der einen Seite und der Berater auf der anderen, müssen sich Zeit für das wertvolle Beratungsgespräch nehmen. Wer über sein Leben und seine Zukunft spricht, kann das nicht in zehn Minuten erledigen: „Wir sind auf dem Weg zur Beraterbank, was auch heißt, dass sich das Geschäftsmodell in diese Richtung wandeln wird. Schritt für Schritt wollen wir unsere Kunden dahingehend sensibilisieren und ihnen bewusst machen, was Genossenschaftsbank wirklich bedeutet.“

Pressetext